Blätter-Navigation

Angebot 160 von 422 vom 10.06.2024, 13:11

logo

Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg

Modern // regional // wirtschaftsnah: Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.500 Studierenden in 24 Studiengängen in den Fachbereichen Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft in der Stadt Brandenburg an der Havel. Als familienfreundliche Hochschule auf einem grünen Campus bieten wir attraktive Arbeitsbedingungen.

Wir suchen für das Zentrum für Internationales und Sprachen im Zeitraum von 30.09.2024 bis 12.01.2025 (weitere Zusammenarbeit in den folgenden Semestern möglich) Studierende als:

Studentische Hilfskraft (w/m/d) zum Sprechcoaching

Aufgabenbeschreibung:

  • Regelmäßig einstündige Gespräche pro Woche mit den Kursteilnehmern/innen unseres Deutschkurses führen
  • Unterstützung der Deutschlernenden beim Sprechen: Nachfragen, Korrigieren, Wortschatz verbessern, Aussprache üben …
  • Termine / Ort organisieren (ggf. Räume buchen oder Bibliothek, Cafeteria, online)

Erwartete Qualifikationen:

  • Student (m/w/d) der THB
  • Deutsch als Muttersprache
  • Kommunikationsfähigkeiten, selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Ggf. Kenntnisse über Online-Meetingräume
  • Freude am Austausch mit Studierenden aus anderen Kulturen

Hinweise zur Bewerbung:

Die Hochschule fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von anerkannt Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Personalabteilung (+49 3381355-110, leitung-pvo@th-brandenburg.de) und Gleichstellungsbeauftragte (+49 3381 355-443, gba@th-brandenburg.de) stehen für eine Besprechung zur Klärung von Einzelfragen zur Verfügung. Für weitere Informationen siehe auch https://www.th-brandenburg.de.

Bewerberinnen und Bewerber wenden sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Übersicht über bisher erbrachte Studienleistungen) bis zum 15.07.2024 per E-Mail an

katharina.zobel@th-brandenburg.de. Rückfragen an: Katharina Zobel (03381 355 268)

Die Vergütung erfolgt nach den an der Hochschule üblichen Sätzen für Studentische Hilfskräfte.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. B der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BbgDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der TH Brandenburg ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht.

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!