Blätter-Navigation

Of­f­re 409 sur 624 du 02/09/2021, 10:05

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abtei­lung V For­schung / Refe­rat VA - Grün­dungs­ser­vice

Beschäf­tigte*r (d/m/w) mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - 75 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - Grün­dungs­be­ra­ter*in

zur Ver­tre­tung einer Eltern­zeit

Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin bün­delt ihre Kom­pe­ten­zen im Bereich Entre­pre­neurship aus For­schung, Lehre und Grün­dungs­för­de­rung im Centre for Entre­pre­neurship. Ein zen­tra­les Ele­ment ist der Bera­tung und Unter­stüt­zung von tech­no­lo­gie­ori­en­tier­ten Grün­dungs­vor­ha­ben aus der Wis­sen­schaft.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die*der Grün­dungs­be­ra­ter*in ist für die Betreu­ung und Bera­tung von grün­dungs­in­ter­es­sier­ten Wis­sen­schaft­ler*innen und Absol­vent*innen der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin zustän­dig. Zu den Auf­ga­ben gehö­ren:
  • Bera­tung von Grün­dungs­in­ter­es­sier­ten sowie Grün­der*innen aus der Uni­ver­si­tät ins­be­son­dere zur nach­hal­ti­gen Geschäfts­mo­dell-Ent­wick­lung
  • Antrags­be­ra­tung zu rele­van­ten Grün­dungs­för­der­pro­gram­men
  • Beglei­tung von High-Tech-Grün­dungs­vor­ha­ben wäh­rend der Pre-Seed-Phase (Inku­ba­tion)
  • Unter­stüt­zung bei der Wei­ter­ent­wick­lung von Kon­zep­ten und For­ma­ten der nach­hal­ti­gen Grün­dungs­un­ter­stüt­zung
  • Ent­wick­lung von inno­va­ti­ven nach­hal­ti­gen Finan­zie­rungs­kon­zep­ten zur Unter­stüt­zung von Grün­dungs­teams mit dem Fokus auf AI Star­tups

Wei­tere Infor­ma­tio­nen erteilt Ihnen Karin Kri­chel­dorff (Lei­te­rin des Grün­dungs­ser­vice), karin.kricheldorff@tu-berlin.de oder Tel.: +49 (0)30 - 314 – 78580.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Magis­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in einer geeig­ne­ten Fach­rich­tung
  • betriebs­wirt­schaft­li­ches Ver­ständ­nis und prak­ti­sche Erfah­run­gen bei der Bera­tung und Unter­stüt­zung von tech­no­lo­gie­ba­sier­ten Aus­grün­dun­gen
  • Kennt­nisse von rele­van­ten För­der­pro­gram­men im Kon­text von uni­ver­si­tä­ren Aus­grün­dun­gen
  • Erfah­rung bei der Betreu­ung von AI-Star­tups und/oder eigene Grün­dungs­er­fah­rung wün­schens­wert
  • belast­ba­res Netz­werk im Kon­text von Grün­dun­gen aus der Wis­sen­schaft
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch-Kennt­nisse

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre aus­führ­li­che schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen per E-Mail an Lars Died­rich: diedrich@tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Abtei­lung VA, Grün­dungs­ser­vice, Karin Kri­chel­dorff, Sekr. AM, Har­den­berg­straße 38, 10623 Ber­lin