Blätter-Navigation

Of­f­re 457 sur 608 du 13/07/2021, 09:08

logo

GES­O­BAU AG

Als städ­ti­sches Woh­nungs­bau­un­ter­neh­men leis­tet die GES­O­BAU mit rund 450 Mit­ar­bei­ter*innen aktiv ihren Bei­trag, um in der dyna­misch wach­sen­den Stadt auch in Zukunft bezahl­ba­ren Wohn­raum bereit­zu­stel­len. Seit 2014 bauen wir wie­der neu und erwei­tern durch Neu­bau und Ankauf unse­ren Bestand, der bis 2026 auf ca. 52.000 Woh­nun­gen anwach­sen wird. Der­zeit bewirt­schaf­ten wir rund 44.000 eigene Woh­nun­gen, vor­nehm­lich im Ber­li­ner Nor­den.

Trai­nee (m/w/d) im Bereich Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie sind fes­ter Bestand­teil des Teams Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion und wer­den von Anfang an aktiv in das Tages­ge­schäft ein­ge­bun­den. So ler­nen Sie wäh­rend der Aus­bil­dung die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­rei­che Pres­se­ar­beit, Mar­ke­ting, Cor­po­rate Soci­Pu­bli­shing und interne Kom­mu­ni­ka­tion ken­nen

Ihr Auf­ga­ben­spek­trum umfasst dabei unter ande­rem:

Social Media
Redak­tion
Kon­zep­tion und Umset­zung von Kam­pa­gnen
Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen
Medi­en­pro­duk­tion

Dar­über hin­aus durch­lau­fen Sie zusätz­lich kür­zere Auf­ent­halte in ande­ren Abtei­lun­gen der GES­O­BAU AG.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

abge­schlos­se­nes Stu­dium im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion und Mar­ke­ting
erste Berufs­er­fah­rung inner­halb der Öffent­lich­keits­ar­beit und/oder im Bereich Mar­ke­ting sowie im Bereich der sozia­len Medien
hohes Inter­esse für die The­men Städ­te­bau, Stadt­ent­wick­lung und kom­mu­na­ler Woh­nungs­bau in Ber­lin

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten ein 18-mona­ti­ges Trai­nee­pro­gramm mit beglei­ten­der Zusatz­aus­bil­dung im Bereich Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­nage­ment an einer Ber­li­ner Wei­ter­bil­dungs­ein­rich­tung an.

Die GES­O­BAU ist Unter­zeich­ne­rin der Unter­neh­mens­initia­tive "Charta der Viel­falt", die Aner­ken­nung, Wert­schät­zung und Einbe­zie­hung von Viel­falt (Diver­sity) in der Unter­neh­mens­kul­tur in Deutsch­land voran­brin­gen will. Wir schät­zen die Viel­falt in unse­rem Unter­neh­men und begrü­ßen daher aus­drück­lich alle qua­li­fi­zier­ten Bewer­bun­gen – unab­hän­gig von Geschlecht, Rasse, eth­ni­scher Her­kunft, Reli­gion, Weltan­schau­ung, Behin­derung, Alter und sexu­el­ler Iden­ti­tät.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich online über das Bewer­ber­manage­ment­sys­tem auf unse­rer Home­page unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins an.

Möch­ten Sie mehr über die ausge­schrie­bene Stelle oder die Zusam­men­arbeit inner­halb der GES­O­BAU erfah­ren? Gern geben wir Ihnen einen Ein­blick und ste­hen für Fra­gen zur Ver­fü­gung.

Kon­takt­da­ten
GES­O­BAU AG, Stifts­weg 1, 13187 Ber­lin
Luisa Kratzke, Tele­fon +49 30 4073 2588