Blätter-Navigation

Of­f­re 587 sur 597 du 15/06/2021, 13:23

logo

Zen­tral- und Lan­des­bi­blio­thek Ber­lin (ZLB) - Stif­tung des öffent­li­chen Rechts

Die Stif­tung Zen­tral- und Lan­des­bi­blio­thek Ber­lin (ZLB) ist die größte öffent­li­che Biblio­thek in Deutsch­land. An zwei Stand­or­ten – Ame­rika-Gedenk­bi­blio­thek und Ber­li­ner Stadt­bi­blio­thek – ste­hen für unsere Nut­zer*innen gut 3,4 Mil­lio­nen Medien zur Ver­fü­gung. Zugleich erfüllt die Stif­tung Auf­ga­ben als Ber­li­ner Lan­des­bi­blio­thek. Mit rd. 1,5 Mil­lio­nen Besu­cher*innen jähr­lich ist die ZLB die am bes­ten besuchte Kul­tur- und Bil­dungs­ein­rich­tung Ber­lins.

Die ZLB bie­tet in allen Seg­men­ten ihrer Arbeit ein inno­va­ti­ves und par­ti­zi­pa­ti­ves Medien-, Bera­tungs- und Veran-stal­tungs­an­ge­bot. Die Biblio­thek ent­wi­ckelt sich dabei zuneh­mend zu einer Platt­form für die Com­mu­nities der Stadt­ge­sell­schaft. Hier tei­len die Bür­ger*innen ihr Wis­sen, hier wird die Teil­habe am digi­ta­len Leben genauso wie an infor­mier­ten städ­ti­schen Dis­kur­sen ermög­licht. Diese Ent­wick­lung soll kon­zep­tio­nell und in der täg­li­chen Arbeit wei­ter aus­ge­baut wer­den.

Stell­ver­tre­tende*r Lei­ter*in des
Refe­rats Maga­zine und Ein­stell­dienste

(Biblio­theks­ma­nage­ment/Medi­en­lo­gis­tik)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • fach­li­che Lei­tung und per­so­nelle Füh­rung des Refe­rats in stän­di­ger Stell­ver­tre­tung der Refe­rats­lei­tung (aktu­ell 3 Grup­pen­lei­ter*innen und ca. 30 Mit­ar­bei­ter*innen)
  • gesamt­ver­ant­wort­li­che Lei­tung der ope­ra­ti­ven Per­so­nal­ein­satz­pla­nung des Bereichs
  • Wei­ter­ent­wick­lung und Steue­rung der Geschäfts­pro­zesse im Maga­zin- und Logis­tik­ma­nage­ment
  • För­de­rung nach­hal­ti­ger Maß­nah­men der Per­so­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung
  • antei­lige Mit­ar­beit im Kun­den­ser­vice der Biblio­thek (Ein­wei­sung und Bera­tung von Nut­zer*innen)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie haben Ihr Hoch­schul­stu­dium in einer tätig­keits­na­hen Fach­rich­tung erfolg­reich abge­schlos­sen (z. B. Biblio­theks­ma­nage­ment, Logis­tik/ Sup­ply Chain Manage­ment, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen) und ver­fü­gen über eine für das Auf­ga­ben­ge­biet ein­schlä­gige Berufs­pra­xis. Erste Füh­rungs- und Lei­tungs­er­fah­run­gen run­den Ihr Pro­fil idea­ler­weise ab.

Zu Ihren Fach­kom­pe­ten­zen zäh­len:

  • Fach­kennt­nisse und Erfah­run­gen im Bereich (Biblio­theks-)Logis­tik und Per­so­nal­dis­po­si­tion
  • Kennt­nisse der Arbeits­ab­läufe und Dienst­leis­tun­gen im Publi­kums­be­trieb öffent­li­cher Biblio­the­ken
  • Erfah­run­gen im Pro­jekt- und Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment
  • betriebs­wirt­schaft­li­ches Ver­ständ­nis sowie Kennt­nis per­so­nal- und daten­schutz­recht­li­cher Grund­la­gen
  • Kennt­nisse der RFID-Tech­nik; hohe digi­tale Affi­ni­tät und anwen­dungs­be­zo­gene IT-Kennt­nisse

Fol­gende außer­fach­li­che Kom­pe­ten­zen zeich­nen Sie aus:

  • ver­bind­li­che und resi­li­ente Per­sön­lich­keit mit hoher Koope­ra­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • aus­ge­prägte Per­so­nal­füh­rungs­kom­pe­tenz und Ver­ant­wor­tungs­be­reit­schaft
  • stark ser­vice­ori­en­tier­tes und ziel­ge­rich­te­tes Agie­ren ver­bun­den mit Fle­xi­bi­li­tät und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent
  • hohe Ent­schei­dungs­fä­hig­keit unter Berück­sich­ti­gung fach­li­cher und wirt­schaft­li­cher Kri­te­rien
  • Gestal­tungs­wille ver­bun­den mit kon­zep­tio­nel­lem und bereichs­über­grei­fen­dem Den­ken und Arbei­ten
  • Bereit­schaft zur Über­nahme von wech­seln­den Diens­ten inkl. Spät- und Sams­tags­dienste

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung bis zum 16.07.2021. Bitte bewer­ben Sie sich online über das Ber­li­ner Kar­rie­re­por­tal (https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/j20964.html).

Weitere Infor­ma­tio­nen über die Stif­tung Zen­tral- und Lan­des­bi­blio­thek Ber­lin erhal­ten Sie auch im Inter­net unter www.zlb.de.