Blätter-Navigation

Of­f­re 395 sur 574 du 04/07/2021, 00:00

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät - Insti­tut für Mar­ke­ting und Manage­ment

Am Insti­tut für Mar­ke­ting und Manage­ment (Prof. Dr. Gian­franco Walsh) ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin oder Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d) (Ent­gGr. 13 TV-L, 75%) zum 1. Okto­ber 2021 zu beset­zen (ein spä­te­rer Beginn ist auch mög­lich). Die Stelle ist auf 3 Jahre befris­tet (mit Option auf Ver­län­ge­rung).

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit (m/w/d)

(Ent­gGr. 13 TV-L, 75%)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Prof. Walsh und sein Team for­schen vor allem zu aktu­el­len Fra­ge­stel­lun­gen in den Fel­dern Ser­vice Manage­ment, E-Com­merce und Sustai­na­bi­lity. Ein beson­de­res Augen­merk wird auf die Ver­knüp­fung stra­te­gi­scher und ver­hal­tens­wis­sen­schaft­li­cher The­men gelegt.

Was wir Ihnen bie­ten:

  • Wis­sen­schaft­li­che Qua­li­fi­zie­rung und Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion in einem team­ori­en­tier­ten Arbeits­um­feld
  • Mit­wir­kung an inter­es­san­ten For­schungs­pro­jek­ten
  • Mög­lich­keit zur Teil­nahme an (inter-)natio­na­len Kon­fe­ren­zen
  • Mit­wir­kung an der Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Work­shops
  • Zugang zu unse­rem Wis­sen­schafts- und Pra­xis­netz­werk

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter) im Bereich Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie oder Infor­ma­ti­ons­tech­nik, idea­ler­weise mit Schwer­punk­ten in den For­schungs­fel­dern des Insti­tuts
  • Wis­sen­schaft­li­che Neu­gierde und Spaß am wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten
  • Gute Kennt­nisse empi­ri­scher For­schungs­me­tho­den
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit, Enga­ge­ment sowie die Fähig­keit zu selb­stän­di­ger und eigen­ver­ant­wort­li­cher Arbeit

Un­ser An­ge­bot:

Die Uni­ver­si­tät hat es sich zum Ziel gesetzt, die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders zu för­dern. Hierzu strebt sie an, in Berei­chen, in denen ein Geschlecht unter­re­prä­sen­tiert ist, diese Unter­re­prä­sen­tanz abzu­bauen. In der Ent­gelt­gruppe der aus­ge­schrie­be­nen Stelle sind Frauen unter­re­prä­sen­tiert. Qua­li­fi­zierte Frauen wer­den des­halb gebe­ten, sich zu bewer­ben. Bewer­bun­gen von qua­li­fi­zier­ten Män­nern sind eben­falls erwünscht. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 31.08.2021 als eine PDF-Datei elek­tro­nisch an Prof. Walsh:

E-Mail: linke@m2.uni-hannover.de

oder alter­na­tiv pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Mar­ke­ting und Manage­ment
Königs­wort­her Platz 1
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Prof. Walsh gerne per Mail (linke@m2.uni-hannover.de) zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.