Blätter-Navigation

Of­f­re 259 sur 553 du 31/05/2021, 12:16

logo

Eco­lo­gic Insti­tut gemein­nüt­zige GmbH

Das Eco­lo­gic Insti­tut betreibt inter- und trans­dis­zi­pli­näre Umwelt­for­schung. Dar­über hin­aus ers­tel­len die Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler des Eco­lo­gic Insti­tuts Poli­ti­kana­ly­sen und sind bera­tend tätig. Das Eco­lo­gic Insti­tut wurde 1995 gegrün­det, ist euro­pä­isch und inter­na­tio­nal eng ver­netzt und Teil des Eco­lo­gi­cal Rese­arch Net­work (Ecor­net). Heute arbei­ten rund 100 Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen in inter­na­tio­na­len sowie inter­dis­zi­pli­nä­ren Pro­jekt­teams.

Stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in (m/w/d) im Bereich Klima und Ener­gie

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams am Stand­ort Ber­lin suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in (m/w/d) im Bereich Klima und Ener­gie.

Als stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in im Bereich Klima und Ener­gie unter­stützt du unser Team in der inhalt­li­chen Recher­che sowie bei der Bear­bei­tung von Pro­jek­ten zur natio­na­len, euro­päi­schen und inter­na­tio­na­len Klima – und Ener­gie­po­li­tik.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Du unter­stützt unser Klima- und Ener­gie Team bei Recher­che­ar­bei­ten und durch Auf­be­rei­tung von Daten und Infor­ma­tio­nen in klima- und ener­gie­po­li­ti­schen Pro­jek­ten.
  • Du führst unter Anlei­tung rele­vante öko­no­mi­sche und poli­tik­wis­sen­schaft­li­che Ana­ly­sen durch.
  • Du unter­stützt beim Ver­fas­sen und For­ma­tie­ren von Berich­ten, Pro­jekt­pu­bli­ka­tio­nen sowie Policy Briefs oder Pro­jekt­dar­stel­lun­gen.
  • Du unter­stützt bei der Kon­zep­tion und Durch­füh­rung pro­jekt­be­glei­ten­der Ver­an­stal­tun­gen.
  • Du unter­stützt Akqui­si­ti­ons­pro­zesse bei­spiels­weise durch die Zusam­men­stel­lung von Pro­jekt­re­fe­ren­zen und Lebens­läu­fen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du bist ein­ge­schrie­bene/r Stu­die­rende/r mit min­des­tens einem Jahr Rest­stu­di­en­zeit in einem rele­van­ten Mas­ter­stu­di­en­gang wie bei­spiels­weise Volks­wirt­schafts­lehre, Umwelt­po­li­tik oder Poli­tik­wis­sen­schaf­ten, idea­ler­weise mit Ver­tie­fung im Bereich Klima und Ener­gie.
  • Du hast gute Kennt­nisse der deut­schen und euro­päi­schen Klima- und Ener­gie­po­li­tik und besitz idea­ler­weise sehr gute metho­di­sche sowie ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten z.B. im Bereich der quan­ti­ta­ti­ven Metho­den.
  • Du hast gro­ßes Inter­esse an inter- und trans­dis­zi­pli­nä­rer wis­sen­schaft­li­cher Arbeit und besitzt idea­ler­weise schon erste Erfah­run­gen und Kennt­nisse im Ver­fas­sen von wis­sen­schaft­li­chen Tex­ten.
  • Du über­zeugst uns mit dei­nen sehr guten Eng­lisch- und Deutsch­kennt­nis­sen, und bist sicher im Umgang mit Word und Excel.
  • Wün­schens­wert wäre ein Inter­esse an guter Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion und Wis­sen zum Umgang mit neuen Medien.
  • Du bist zuver­läs­sig und bringst neben einem aus­ge­präg­ten Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive und Krea­ti­vi­tät mit – und behältst auch in stres­si­gen Situa­tio­nen dei­nen Sinn für Humor!

Un­ser An­ge­bot:

  • Wir bie­ten dir einen stu­den­ti­schen Arbeits­ver­trag mit einer Ver­gü­tung von 12,25€ pro Stunde und einem Arbeits­um­fang von 16 bis 20 Stun­den pro Woche (Ver­hand­lungs­ba­sis) an. Der Arbeits­ver­trag wird zunächst für ein Jahr befris­tet sein.
  • Die Mit­ar­beit in poli­tik­na­hen For­schungs- und Bera­tungs­pro­jek­ten eröff­net dir Ein­bli­cke in die Poli­tik­pro­zesse auf natio­na­ler und euro­päi­scher Ebene sowie in die Pro­jekt­ar­beit.
  • Mög­lich­keit der Teil­nahme an inter­nen Fort­bil­dun­gen und infor­mel­len Infor­ma­ti­ons­run­den.
  • Ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre in einem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men mit fla­chen Hier­ar­chien, einer offe­nen Arbeits- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kul­tur sowie geleb­ten Wer­ten.
  • Mobi­les Arbei­ten, auf­grund der Covid19 Pan­de­mie mög­lich. Prä­senz­tage im Insti­tut erfol­gen nach Abspra­che mit dem Team und in Abhän­gig­keit des Corona-Lage­be­richts (Ber­li­ner Senat).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Du fühlst dich ange­spro­chen? Dann bewirb dich bitte online mit fol­gen­den Unter­la­gen:

Anschrei­ben: Lebens­lauf, Arbeits­pro­ben (Deutsch und Eng­lisch, je max. 20 Sei­ten), Zeug­nisse

Bitte bewirb dich über unsere Kar­rie­re­web­site unter: https://www.ecologic.eu/de/18118

Die Bewer­bungs­frist endet am 30. Juni 2021.

Wir freuen uns auf Deine Bewer­bung!