Blätter-Navigation

Of­f­re 309 sur 447 du 19/04/2021, 16:25

logo

Bun­des­ver­ei­ni­gung Kul­tu­relle Kin­der- und Jugend­bil­dung - Stand­ort Ber­lin-Prenz­lauer Berg

Die Bun­des­ver­ei­ni­gung Kul­tu­relle Kin­der- und Jugend­bil­dung ist der Fach- und Dach­ver­band für Kul­tu­relle Bil­dung in Deutsch­land. Sie setzt sich für die Ver­wirk­li­chung der Rechte aller jun­gen Men­schen auf kul­tu­relle Teil­habe, gesell­schaft­li­che Mit­wir­kung und gerechte Lebens- und Bil­dungs­chan­cen ein.

IT-Unter­stüt­zung (6 Stun­den/Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die BKJ beschäf­tigt einen Tech­ni­ker am Haupt­sitz in Rem­scheid und arbei­tet mit frei­be­ruf­li­chen ITler*innen zusam­men. Für unsere bei­den Büros in Ber­lin-Prenz­lauer Berg suchen wir eine Per­son (m/w/d), die die Kol­leg*innen bei all­täg­li­chen IT-Fra­gen unter­stützt, klei­nere Pro­bleme direkt behebt und grö­ßere Pro­bleme an unse­ren Tech­ni­ker wei­ter­gibt.

Zu den Auf­ga­ben gehö­ren ins­be­son­dere:
  • Erst­ein­rich­tung und Zurück­set­zen von Rech­nern, Instal­la­tion von Soft­ware etc.
  • Benut­zer­ac­counts in ver­schie­de­nen Sys­te­men anle­gen, VPN-Fern­zu­griff ein­rich­ten etc.
  • Sup­port­an­fra­gen von Mit­ar­bei­ter*innen ent­ge­gen­neh­men und lösen oder so kon­kre­ti­sie­ren, dass die zustän­di­gen Per­so­nen (Tech­ni­ker, Web­hos­ter etc.) damit etwas anfan­gen kön­nen
  • regel­mä­ßig über­prü­fen, ob die Back-up-Sys­teme noch funk­tio­nie­ren
  • Dinge in der inter­nen Wiki doku­men­tie­ren bzw. aktua­li­sie­ren
  • bei Inter­net­aus­fäl­len, Viren­alarm etc. die mög­li­chen Ursa­chen ermit­teln und wei­ter­ge­ben sowie ggf. mit Hot­lines tele­fo­nie­ren
Erwar­tet wird eine Büro­prä­senz von 2 x 3 Stun­den pro Woche zu fest kom­mu­ni­zier­ten Ter­mi­nen, die jedoch inner­halb der übli­chen Büro­zei­ten (Mo-Do 9-16 Uhr) frei gewählt wer­den kön­nen. Nach der Ein­ar­bei­tungs­zeit ist mobi­les Arbei­ten mög­lich, solange nichts anliegt, was sich nicht per Fern­war­tungs­tool lösen lässt.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

For­male Qua­li­fi­ka­tio­nen sind nicht not­wen­dig.

Wir erwar­ten eine hohe Selbst­stän­dig­keit (Arbeits­an­fall selbst orga­ni­sie­ren und pro­ak­tiv Nach­fra­gen, wenn etwas unklar ist) und eine lösungs­ori­en­tierte Arbeits­weise (Pro­bleme nicht nur wei­ter­lei­ten, son­dern so lange im Blick behal­ten, bis sie gelöst und die Kol­leg*innen glück­lich sind).

Sie brau­chen keine ver­tief­ten IT-Kennt­nisse. Wenn Sie in Ihrer Ver­wandt­schaft die Per­son sind, die für alle die Com­pu­ter­pro­bleme lösen muss, sind Sie bei uns rich­tig. Sie soll­ten schon ein­mal eine Fritz!Box zurück­ge­setzt haben, im Inter­net suchen kön­nen, wie man einen Netz­werk­dru­cker per TCP/IP anbin­det, und die Geduld haben, Hilfe-Doku­mente lesen und schritt­weise umset­zen zu kön­nen.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten einen Mini­job (brutto=netto) mit Bezah­lung nach Haus­ta­rif: 433,40 Euro (16,61 Euro/Stunde) mit regel­mä­ßi­gen Tarif­stei­ge­run­gen.

Außer­dem: 6 Wochen Jah­res­ur­laub und die Finan­zie­rung geeig­ne­ter Fort­bil­dun­gen bei Bedarf.

Bei Inter­esse wäre mit­tel­fris­tig auch ein grö­ße­rer Stun­den­um­fang und/oder die Über­nahme wei­te­rer Auf­ga­ben­ge­biete mög­lich.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte beant­wor­ten Sie kurz die fol­gen­den Fra­gen in einer E-Mail an bewerbungen@bkj.de und fügen Sie außer­dem einen tabel­la­ri­schen Lebens­lauf bei:

  • Was brin­gen Sie bereits an kon­kre­ten Erfah­run­gen und/oder per­sön­li­chen Eigen­schaf­ten mit, um die beschrie­ben Auf­ga­ben gut erle­di­gen zu kön­nen?
  • Durch wel­che Rah­men­be­din­gen, Arbeits­fel­der und Tätig­kei­ten zeich­net sich für Sie eine ideale Arbeits­stelle aus?
  • Wohin möch­ten Sie sich in den nächs­ten Jah­ren beruf­lich ent­wi­ckeln und wel­che Unter­stüt­zung könnte Ihr Arbeit­ge­ber dabei leis­ten?
Bitte ver­zich­ten Sie auf ein Anschrei­ben und auf Bewer­bungs­fo­tos. Inso­fern Sie bereits Arbeits­zeug­nisse oder Refe­ren­zen haben, kön­nen Sie diese gerne bei­fü­gen.

Wir möch­ten, dass sich die gesell­schaft­li­che Viel­falt auch in unse­rem Team wider­spie­gelt und set­zen uns für mehr Chan­cen­ge­rech­tig­keit ein. Wenn Sie sich unsi­cher sind, ob die Stelle für Sie geeig­net ist, spre­chen Sie uns gerne an.

Rück­fra­gen beant­wor­tet:
Kilian Schmuck (schmuck@bkj.de)