Blätter-Navigation

Of­f­re 158 sur 379 du 31/03/2021, 13:16

logo

Wiki­me­dia Deutsch­land e. V.

Machen Sie mit in einer leben­di­gen, welt­wei­ten Bewe­gung für Freies Wis­sen! Das bekann­teste Wiki­me­dia-Pro­jekt ist die freie Online-Enzy­klo­pä­die Wiki­pe­dia. Wuss­ten Sie, dass die Wiki­pe­dia an fünf­ter Stelle der 100 meist­ge­nutz­ten Web­sites der Welt steht - und dabei die ein­zige nicht-kom­mer­zi­elle Platt­form ist? Mit knapp 1 Mil­li­arde Sei­ten­auf­ru­fen pro Monat allein in der deutsch­spra­chi­gen Wiki­pe­dia ist sie die bedeu­tendste Online-Wis­sens­samm­lung unse­rer Zeit. Außer­dem ent­wi­ckeln wir seit 2012 mit Wiki­data die größte, offene Daten­bank der Welt. Aber die Zukunft der freien Infor­ma­tion braucht wei­ter­hin Men­schen mit Enga­ge­ment und Kom­pe­tenz!

Wiki­me­dia Deutsch­land – Gesell­schaft zur För­de­rung Freien Wis­sens e. V. ist ein gemein­nüt­zi­ger Ver­ein und mit rund 150 Mit­ar­bei­ten­den sowie mehr als 80.000 Mit­glie­dern das älteste und größte von rund 40 Chap­tern der glo­ba­len Wiki­me­dia-Bewe­gung. Wir för­dern frei­wil­lige Autorin­nen und Autoren, set­zen uns ein für offene Wis­sen­schaft, Bil­dung und Kul­tur sowie poli­ti­sche Rah­men­be­din­gun­gen, die Zugang zu Wis­sen ermög­li­chen.

Das Ziel von Wiki­me­dia ist es, dass die Com­mu­ni­tys für Freies Wis­sen stark sind. Dazu gehört, dass die Wiki­pe­dia-Com­mu­nity wächst. Als Werk­stu­dent*in sind Sie Teil eines Sub­teams in der Ide­en­för­de­rung, das digi­tale Kam­pa­gnen zur Gewin­nung von neuen Frei­wil­li­gen vor allem für Wiki­pe­dia umsetzt und zur Ver­bes­se­rung von Ein­stiegs­hil­fen für diese Frei­wil­li­gen bei­trägt. Dies sind z.B. ver­schie­dene Selbst­lern­an­ge­bote oder Auf­ga­ben­vor­schläge, Die Arbeit im Sub­team ist sehr kon­zep­tio­nell und umset­zungs­ori­en­tiert geprägt.

Werk­stu­dent*in Com­mu­nity-Kam­pa­gnen (m/w/d)

Zur Ver­stär­kung des Team Ide­en­för­de­rung suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt in Teil­zeit (max. 20 Std. pro Woche) eine/n Werk­stu­dent*in Com­mu­nity-Kam­pa­gnen (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Ope­ra­tive Mit­ar­beit bei Mar­ke­ting­kam­pa­gnen zur Gewin­nung von neuen Frei­wil­li­gen z.B. durch Pflege von Kon­takt­da­ten, Auf­be­rei­tung von Daten­aus­wer­tun­gen, Beant­wor­ten von E-Mail-Anfra­gen
  • Moni­to­ring und Aktua­li­sie­rung von aus­ge­wähl­ten Pro­jekt­sei­ten in Wiki­pe­dia
  • Recher­chen zu Ziel­grup­pen und Mög­lich­kei­ten zum Onboar­ding für neue Frei­wil­lige
  • Pro­jekt­be­zo­gene Kom­mu­ni­ka­tion mit der betei­lig­ten Com­mu­nity, vor allem auf Wiki­pe­dia-Pro­jekt­seite

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erste prak­ti­sche Erfah­run­gen mit dem Thema Ehren­amt sowie Begeis­te­rung und hohes Inter­esse an der Wiki­pe­dia
  • Stu­dium im Bereich Betriebs­wirt­schafts­lehre, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- /Medi­en­wis­sen­schaf­ten oder ver­gleich­bare Stu­di­en­rich­tung
  • Hohe Inter­netaf­fi­ni­tät und Freude am Umgang mit digi­ta­len Tools
  • Sicher im Umgang mit Google Suite oder ver­gleich­ba­ren Anwen­dun­gen, ins­be­son­dere
  • Prä­sen­ta­ti­ons- und Tabel­len­kal­ku­la­ti­ons­an­wen­dun­gen
  • Idea­ler­weise erste Grund­kennt­nisse mit HTML
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse (Wort & Schrift) sowie gute Eng­lisch­kennt­nisse (Schrift)

Un­ser An­ge­bot:

  • Abwechs­lungs­rei­che und inter­es­sante Her­aus­for­de­run­gen in einem zukunfts­ori­en­tier­ten und inter­na­tio­na­len Umfeld
  • Eine auf­ge­schlos­sene und posi­tive Orga­ni­sa­ti­ons­kul­tur
  • Ein zen­tral gele­ge­nes Büro
  • Inhouse-Trai­ning und Bud­get für beruf­li­che Wei­ter­bil­dung sowie kos­ten­lo­ses Lebens­la­gen-Coa­ching für Mit­ar­bei­tende und Ange­hö­rige
  • Zusätz­li­che Bene­fits: ÖPNV-Ticket, Zuschuss zur beruf­li­chen Alters­vor­sorge, Lohn­fort­zah­lung im Betreu­ungs­fall eines erkrank­ten Kin­des
  • Alle Über­stun­den wer­den erfasst und in Frei­zeit­aus­gleich umge­wan­delt
  • Freie Getränke und fri­sches Bio-Obst

Das Arbeits­ver­hält­nis ist zunächst auf 2 Jahre befris­tet.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Dann bewer­ben Sie sich jetzt! Sen­den Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen über unser Job­por­tal. Unser Per­so­nal­team steht Ihnen gerne bei Rück­fra­gen zur Ver­fü­gung. Von Bewer­bungs­fo­tos und Anga­ben zu Geburts­da­tum und Fami­li­en­stand bit­ten wir abzu­se­hen. Wir freuen uns dar­auf, Sie ken­nen­zu­ler­nen!

Wiki­me­dia Deutsch­land unter­stützt Diver­si­tät und Offen­heit. Wir wer­ten Ihre Bewer­bung nach Eig­nung und Qua­li­fi­ka­tion aus, unab­hän­gig von eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Staats­bür­ger­schaft, Reli­gion, poli­ti­scher oder sons­ti­ger Anschau­ung, Geschlecht, Alter, Behin­de­rung oder sexu­el­ler Iden­ti­tät oder Ori­en­tie­rung.

Auf­grund der aktu­el­len COVID - 19 Situa­tion fin­den Vor­stel­lungs­ge­sprä­che im Moment aus­schließ­lich digi­tal statt.