Blätter-Navigation

Of­f­re 379 sur 431 du 30/01/2021, 12:56

logo

Seed­ling­Hub gGmbH (i.G.) - Fund­rai­sing, inter­na­tio­nal deve­lop­ment coope­ra­tion

We are Seed­ling­hub - A team of social entre­pre­neurs who plan to change the way dona­ti­ons work inter­na­tio­nally. We believe that real impact hap­pens onsite, crea­ted by local initia­ti­ves - which are mostly invi­si­ble to the inter­na­tio­nal com­mu­nity. We also believe that pure money dona­ti­ons are some­ti­mes nee­ded, but are not a sustainable way to go.

Fund­rai­sing und Manage­ment-Sup­port für social NGO in Grün­dung gesucht!

no­ch of­fen

Wir haben ein aber­wit­zi­ges Ziel - welt­weit für gerechte, direkte und effi­zi­ente Mit­tel­ver­tei­lung an lokale soziale Pro­jekte zu sor­gen. Über lokale Hubs (Start: Bra­si­lien), moderne ERP- und Moni­to­ring­lö­sun­gen, als auch über nach­hal­tige Aus­bil­dungs­kon­zepte vor Ort. Wer hat Lust und die nötige Pas­sion, uns von Anfang an zu unter­stüt­zen?

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir befin­den uns der­zeit in der Grün­dungs- und Pla­nungs­phase. Par­al­lel arbei­ten wir an unse­rer Haupt­struk­tur in Ber­lin, als auch am ers­ten Seed­ling­hub (in Bra­si­lien), wel­cher lokale soziale Pro­jekte im Rah­men unse­res Kon­zep­tes untertüt­zen, för­dern und aus­bil­den wird.

Als inter­na­tio­na­les Grün­der­team mit lau­fen­den Pro­jek­ten welt­weit suchen wir eine pas­sio­nierte Per­son, wel­che zunächst von Ber­lin aus im Rah­men einer Werks­stu­den­ten-, Prak­ti­kums- oder Abschluss­ar­beits­tä­tig­keit als All­round­kraft unter­stützt.

Kon­kret geht es darum:

  • Pla­nung, Koor­di­na­tion und Manage­ment unse­rer Mar­ke­ting­ka­näle (mit Hilfe unse­rer Free­lan­cer-Desi­gner, keine Sorge ^^)
  • Recher­che, Fein­tu­ning des der­zei­ti­gen Grob­kon­zep­tes, Visua­li­sie­rung, Ein­ho­len und Ver­gleich von Ange­bo­ten (Dienst­leis­ter, Pro­gram­mie­rer etc.)
  • Vor­be­rei­tung von Prä­sen­ta­tio­nen, Berech­nun­gen, Recher­che etc. --> Pitch-Vor­be­rei­tung. Ziel: Bei Stif­tun­gen, För­der­pro­jek­ten etc. erste Funds sichern, um die geplan­ten Inves­ti­tio­nen täti­gen zu kön­nen (Auf­bau unse­rer Infra­struk­tur, Auf­bau der inter­na­tio­na­len Moni­to­ring-Soft­ware, Auf­bau des ers­ten social pro­ject Hubs in Bra­si­lien)

Sobald Mit­tel zur Ver­fü­gung ste­hen, geht es dann in die Imple­men­tie­rungs­phase, wel­che wei­tere Auf­ga­ben bereit­hält. Hier stre­ben wir an, ein Kern­team in Ber­lin auf­zu­bauen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Als Sup­port für das Grün­der­team wirst du zunächst viel­fäl­tige Auf­ga­ben­stel­lun­gen ange­hen. Eine offene, krea­tive, eigen­stän­dige und höchst zuver­läs­sige Arbeits­weise ist hier unab­ding­bar. Ein Bil­dungs­hin­ter­grund im Bereich Fund­rai­sing und NGO-Manage­ment ist hier hilf­reich, aber nicht obli­ga­to­risch.

Uns ist vor allem wich­tig ein Team auf­zu­bauen, wel­ches aus Über­zeu­gung, Eigen­an­trieb und Pas­sion han­delt. Du soll­test also ein star­kes Inter­esse für inter­na­tio­nale Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit haben und am bes­ten schon ein wenig Erfah­rung besit­zen, was gemein­nüt­zige Arbeit angeht.

Unser ers­ter Schritt wird sein, pro­ak­ti­ves Fund­rai­sing bei Stif­tun­gen, inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­tio­nen und ande­ren Geld­ge­bern zu betrei­ben. Deine Auf­gabe wird hier sein, das Grün­dungs­team bei den Vor­be­rei­tun­gen und bei der Durch­füh­rung von Ter­mi­nen und Kam­pa­gnen zu unter­stüt­zen. Dies erfor­dert ein selbst­be­wuss­tes und pro­fes­sio­nel­les Auf­tre­ten, als auch sorg­fäl­tige Recher­che, ver­hand­lungs­si­chere Kom­mu­ni­ka­tion in DE/EN und das Erstel­len über­zeu­gen­der Prä­sen­ta­tio­nen.

Un­ser An­ge­bot:

Wir grün­den Seed­ling­hub nicht aus dem Blauen her­aus. Das Grün­der­team ist bereits seit mehr als 8 Jah­ren gemein­sam welt­weit unter­wegs (Startup Umwelt­sek­tor) und betreibt seit Län­ge­rem in Eigen­in­itia­tive soziale Pro­jekte in Bra­si­lien, Ghana, Afgha­ni­stan und Paki­stan. Wir bie­ten dir Ein­bli­cke in die Welt hin­ter den täg­li­chen Aus­lands­mel­dun­gen, als auch die Chance etwas nach­hal­tig darin zu ver­än­dern.

Du lernst direkt vom und mit dem Manage­ment was es bedeu­tet, eine inter­na­tio­nale NGO auf­zu­bauen. Ver­spre­chen kön­nen wir das nicht - Aber falls unsere Idee zün­det, wird es auch lang­fris­tig span­nende Mög­lich­kei­ten geben, bei Seed­ling­hub in Deutsch­land und welt­weit mit­zu­wir­ken.

Da wir uns noch in der Grün­dung befin­den, wer­den wir uns zunächst bei einer Schwes­ter­ge­sell­schaft (https://bit.ly/2MbmNv4) ein­quar­tie­ren (also je nach COVID-Situa­tion). Das bedeu­tet für dich ein moder­nes Büro, ent­spre­chende IT, ein tol­les inter­na­tio­na­les Team­um­feld und viele ver­schie­dene Ein­drü­cke & Erfah­run­gen (Umwelt­tech­nik, soziale Pro­jekte, inter­na­tio­nale Zusam­men­ar­beit und mehr)!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Tipp: Beschreibe was dich antreibt und sei krea­tiv :) Reine CV-Bewer­bun­gen wer­den nicht berück­sich­tigt.