Blätter-Navigation

Of­f­re 421 sur 425 du 18/01/2021, 15:25

logo

Mine­ral­öl­wirt­schafts­ver­band - Ber­lin

Der Mine­ral­öl­wirt­schafts­ver­band ist ein Spit­zen­ver­band der deut­schen Wirt­schaft mit Sitz in Ber­lin. Der MWV ver­tritt die Inter­es­sen sei­ner Mit­glieds­un­ter­neh­men in umwelt- und ener­gie­po­li­ti­schen Dis­kus­sio­nen und bei Gesetz­ge­bungs- und Regu­lie­rungs­ver­fah­ren und setzt sich für sach­ge­rechte Ergeb­nisse in ener­gie­po­li­ti­schen Span­nungs­feld aus Umwelt-/Kli­ma­schutz, Ver­sor­gungs­si­cher­heit und Bezahl­bar­keit ein. Der Ver­band besetzt zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt die Posi­tion des

Senior-Exper­ten (m/w/d)

für Umwelt­schutz, Kli­ma­schutz in Raf­fi­ne­rien

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben:
  • Sie ver­tre­ten die Inter­es­sen der Mit­glieds­fir­men bei Minis­te­rien, Behör­den sowie Ver­bän­den und Orga­ni­sa­tio­nen.
  • Sie iden­ti­fi­zie­ren im Dia­log mit unse­ren Mit­glieds­un­ter­neh­men bran­chen­re­le­vante Aus­wir­kun­gen der Gesetz­ge­bung, ins­be­son­dere auf die Raf­fi­ne­rien.
  • Sie erar­bei­ten Stel­lung­nah­men, Fach­vor­träge und Aus­ar­bei­tun­gen zu aktu­el­len The­men
  • Sie wir­ken mit an der Trans­for­ma­tion unse­rer Bran­che zur Kli­ma­neu­tra­li­tät
  • Sie wir­ken mit bei der Gestal­tung unse­rer Ver­bands­po­li­tik bis in die euro­päi­sche Ebene hin­ein.
  • Sie koor­di­nie­ren die dem The­men­be­reich zuge­ord­ne­ten Fach­gre­mien des Ver­ban­des

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil:
  • Mit über­durch­schnitt­li­chem Erfolg abge­schlos­se­nes Stu­dium, bevor­zugt aus den Berei­chen Inge­nieurs-, Wirt­schafts­in­ge­nieurs­wis­sen­schaf­ten oder Che­mie oder eine ver­gleich­bare Aus­bil­dung, die Sie zu qua­li­fi­zier­tem Umgang mit anla­gen­tech­ni­schen Fra­gen und der ent­spre­chen­den Regu­lie­rung befä­higt.
  • Inter­esse an Klima- und Umwelt­po­li­tik und tech­ni­scher Regu­lie­rung.
  • Moti­va­tion, die Umge­stal­tung einer wich­ti­gen Bran­che zur Errei­chung der Kli­ma­ziele zu beglei­ten.
  • Freude am Umgang mit Men­schen und deren unter­schied­li­chen Mei­nun­gen und Inter­es­sen.
  • Inter­esse an der Mode­ra­tion von Grup­pen und Füh­ren zu gemein­sa­men Ergeb­nis­sen.
  • Erste Berufs­er­fah­run­gen in Indus­trie­un­ter­neh­men mit Groß­an­la­gen.
  • Sicher­heit in der deut­schen und eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen:
  • Eine Tätig­keit in einem poli­tisch und tech­nisch anspruchs­vol­len und abwechs­lungs­rei­chen Umfeld.
  • Eine hohe Eigen­ver­ant­wor­tung und viel­fäl­tige Gestal­tungs­spiel­räume.
  • Arbeit in einem klei­nen Team mit fla­chen Hier­ar­chien gro­ßer Selbst­ver­ant­wor­tung
  • Ein Ein­ar­bei­tungs­pro­gramm, das Sie mit der Indus­trie und ihren Anla­gen ver­traut macht.
  • Ein ange­neh­mes Arbeits­um­feld, das von Offen­heit, Fair­ness und Spaß an der Arbeit geprägt ist.
  • Einen Arbeits­platz, ver­kehrs­güns­tig gele­gen in Ber­lin Mitte.
  • Eine attrak­tive, posi­ti­ons­ge­rechte Ver­gü­tung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter Angabe Ihres mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und Ihrer Gehalts­vor­stel­lung. Bitte sen­den Sie uns Ihre Bewer­bung per E-Mail an bewerbung@mwv.de. Bitte berück­sich­ti­gen Sie, dass wir Ihre Bewer­bung aus­schließ­lich in PDF For­mat mit einer maxi­ma­len Datei­größe von
4 MB berück­sich­ti­gen kön­nen. Für even­tu­elle tele­fo­ni­sche Rück­fra­gen steht Ihnen Frau Waß­mann unter (030) 202 205 46 zur Ver­fü­gung.