Blätter-Navigation

Of­f­re 94 sur 237 du 08/01/2021, 16:08

logo

Europa-Uni­ver­si­tät Via­drina - Zen­trum für Stra­te­gie und Ent­wick­lung

Redak­teur (m/w/d) für den Bereich Stu­die­ren­den­ak­quise

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie tex­ten stil­si­cher, Ziel­grup­pen­ori­en­tie­rung ist für Sie selbst­ver­ständ­lich und Sie sind im Print ebenso zu Hause wie in der Online-Kom­mu­ni­ka­tion? Sie kön­nen sich vor­stel­len, junge Men­schen für ein Stu­dium an einer der inter­na­tio­nals­ten Hoch­schu­len Deutsch­lands zu begeis­tern? .

Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren:

  • Selbst­stän­dige Umset­zung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gien im Bereich der Stu­die­ren­den­ak­quise
  • Mit­ar­beit bei der Ent­wick­lung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gien im Bereich der Stu­die­ren­den­ak­quise
  • Eigen­stän­dige Pla­nung, Erstel­lung und Betreu­ung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­dukte im Bereich der Stu­die­ren­den­ak­quise auf Basis von Ziel­grup­pen- und Markt­ana­ly­sen
  • Ziel­grup­pen­ge­rechte ver­ant­wort­li­che Redak­tion der Online-Kanäle/Instru­mente im Bereich Stu­die­ren­den­ak­quise (Web­seite, Online­por­tale, Social Media-Akti­vi­tä­ten)
  • Ziel­grup­pen­ge­rechte Kon­zep­tion und ver­ant­wort­li­che Redak­tion der zen­tra­len Print­pu­bli­ka­tio­nen für die Stu­die­ren­den­ak­quise, bzw. Erstel­lung der Akqui­se­pro­dukte (Flyer, Mes­se­stände, Mer­chan­dise)
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit, sowie Bera­tung und Ver­net­zung der dezen­tra­len Ein­hei­ten im Bereich der natio­na­len und inter­na­tio­na­len Stu­die­ren­den­ak­quise (Fakul­tä­ten, Stu­di­en­gänge, Zen­trale Stu­di­en­be­ra­tung, Inter­na­tio­nale Ange­le­gen­hei­ten)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil umfasst:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion, Jour­na­lis­mus, Mar­ke­ting oder ver­gleich­ba­ren Berei­chen
  • Berufs­er­fah­rung im redak­tio­nel­len Bereich, Jour­na­lis­mus oder Public Rela­ti­ons
  • Stil­si­cher­heit im Tex­ten für Print und Online (Arbeits­pro­ben)
  • Fähig­keit, kom­plexe The­men ziel­grup­pen­ge­recht für ver­schie­dene Medien ver­ständ­lich auf­zu­be­rei­ten (Arbeits­pro­ben)
  • Erfah­run­gen im Bereich Hoch­schule und Stu­die­ren­den­ak­quise wün­schens­wert
  • Kennt­nisse der Ziel­gruppe stu­di­en­in­ter­es­sier­ter Schü­ler*innen bzw. Stu­die­ren­der wün­schens­wert
  • Fähig­keit, selbst­stän­dig struk­tu­riert zu arbei­ten und Pro­zesse zu steu­ern
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke
  • Team­fä­hig­keit
  • Sprach­kennt­nisse Eng­lisch

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen:

  • Eine fami­li­en­freund­li­che Hoch­schule
  • Ange­bot fle­xi­bler Arbeits­zeit­mo­delle mit gro­ßem eigen­ver­ant­wort­li­chen Gestal­tungs­spiel­raum
  • Gesund­heits­ma­nage­ment (Gesund­heits­kurse oder phy­sio­the­ra­peu­ti­sche Behand­lun­gen unter Frei­stel­lung von der Arbeits­zeit)
  • Zusätz­li­che Alters­vor­sorge über die VBL
  • Ange­bote der fach­li­chen Aus- und Wei­ter­bil­dung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­be­rin­nen kön­nen sich mit der Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten in Ver­bin­dung set­zen: www.europa-uni.de/gleichstellung. Die Uni­ver­si­tät unter­stützt ihre Mit­glie­der bei der Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie. Sie bie­tet fami­li­en­freund­li­che Stu­dien- und Arbeits­be­din­gun­gen. Nähere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www.europa-uni.de/familie.

Menschen mit Behin­de­rung wer­den bei glei­cher Eig­nung und Befä­hi­gung vor­ran­gig berück­sich­tigt. Es ist emp­feh­lens­wert, auf eine evtl. Behin­de­rung bereits in der Bewer­bung hin­zu­wei­sen.