Blätter-Navigation

Of­f­re 105 sur 336 du 15/10/2020, 10:41

logo

Ber­li­ner Ver­kehrs­be­triebe AöR - Ver­kehrs­dienst­leis­tun­gen

Wir sind das größte Nah­ver­kehrs­un­ter­neh­men Deutsch­lands und bie­ten in der Haupt­stadt Ber­lin Per­so­nen­nah­ver­kehr und damit „Mobi­li­tät für jeder­mann“.

Werk­stu­den­tin / Werk­stu­dent Infor­ma­ti­ons- und Ver­triebs­tech­no­lo­gie (w/m/d)

Die Mobi­li­tät Ber­lins wan­delt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unse­rer Zukunft. Wir ent­wi­ckeln inno­va­tive Ver­kehrs­lö­sun­gen und brin­gen die Elek­tro­mo­bi­li­tät der Stadt voran. Mit uns kom­men über eine Mil­li­arde Men­schen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.300 Beschäf­tig­ten, die fah­ren, schwei­ßen, pla­nen, rech­nen, con­trol­len, ein­kau­fen und kom­mu­ni­zie­ren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns ein­zu­stei­gen? Wir suchen für unser Infor­ma­ti­ons- und Ver­triebs­tech­no­lo­gie-Team, befris­tet für maxi­mal 24 Monate, eine Mit­ar­bei­te­rin / einen Mit­ar­bei­ter (w/m/d).

Die Abtei­lung Infor­ma­ti­ons- und Ver­triebs­tech­no­lo­gie sichert mit ca. 400 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern (w/m/d) den Betrieb kom­ple­xer IT-Sys­teme bei einer Ver­füg­bar­keit von 24 Stun­den an sie­ben Tagen in der Woche. Mit dem Pro­jekt „VI4Future“ möch­ten wir unse­ren Bereich auf stra­te­gi­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Ebene zukunfts­ori­en­tiert aus­rich­ten. Unsere Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter (w/m/d) sol­len zukünf­tig in inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams zusam­men­ar­bei­ten und die Ver­ant­wor­tung für bestimmte Pro­dukt­grup­pen bzw. Pro­dukte über­neh­men: Von der Kun­den­an­for­de­rung über die Ent­wick­lung bis zum Betrieb.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Werk­stu­den­tin/Werk­stu­dent (w/m/d) bist du vom ers­ten Tag ein wert­vol­les Mit­glied in unse­rem Team. Du unter­stützt uns bei der Trans­for­ma­tion der Infor­ma­ti­ons- und Ver­triebs­tech­no­lo­gie und beglei­test uns hin zu einem zukunfts­ge­rich­te­ten, effi­zi­en­ten Unter­neh­mens­be­reich.

  • Du unter­stützt das Pro­jekt­team „VI4Future“ und machst dich mit den Inhal­ten des Pro­jek­tes ver­traut.
  • Du wirst bei der Vor­be­rei­tung von Pro­jekt­the­men inhalt­lich mit ein­ge­bun­den, hilfst bei admi­nis­tra­ti­ven Auf­ga­ben und unter­stützt bei der Erstel­lung von Prä­sen­ta­tio­nen für das Trans­for­ma­ti­ons­pro­jekt.
  • Du greifst dem Pro­jekt­team bei der Erstel­lung von Sta­tis­ti­ken, Ana­ly­sen sowie Aus­wer­tun­gen unter die Arme.
  • Du hilfst bei der Pflege der Pro­jekt­home­page und erstellst Arti­kel für die Mit­ar­bei­ter­kom­mu­ni­ka­tion.
  • Du berei­test Work­shops im Rah­men der Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung inhalt­lich und gestal­te­risch vor.
  • Du unter­stützt das Team bei Recher­che­tä­tig­kei­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Du bist Stu­den­tin/Stu­dent (w/m/d) in einem rele­van­ten Stu­di­en­gang mit wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­chem, sozio­lo­gi­schem oder infor­ma­ti­schem Schwer­punkt und konn­test idea­ler­weise bereits erste prak­ti­sche Erfah­run­gen im Bereich Change Manage­ment in der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie sam­meln, z. B. im Rah­men von Prak­tika, Aus­bil­dun­gen oder Werk­stu­den­ten­tä­tig­kei­ten.

  • Du hast ein grund­le­gen­des Ver­ständ­nis für Mobi­li­täts­the­men.
  • Du arbei­test rou­ti­niert mit den gän­gi­gen MS-Office-Pro­gram­men (ins­be­son­dere Excel, Word, Power­point).
  • Du bist eine team­ori­en­tierte Per­sön­lich­keit und zeich­nest dich durch eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe aus. Zudem über­zeugst du durch deine ver­ant­wor­tungs­be­wusste, struk­tu­rierte sowie selb­stän­dige Arbeits­weise.
  • Dein hohes Maß an Moti­va­tion und Enga­ge­ment run­det dein Pro­fil ab.

Un­ser An­ge­bot:

Die Ver­gü­tung erfolgt nach Ent­gelt­gruppe 3 TV-N Ber­lin. Dar­über hin­aus bie­ten wir dir viele Bene­fits und die Vor­züge eines zukunfts- und mit­ar­bei­ter­ori­en­tier­ten Arbeit­ge­bers. Teil­zeit­ar­beit ist mög­lich.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir haben uns Chan­cen­gleich­heit und die beruf­li­che För­de­rung von Frauen zum Ziel gesetzt. Des­halb sind wir beson­ders an Bewer­bun­gen von Frauen inter­es­siert. Aus­drück­lich erwünscht sind auch Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei ent­spre­chen­der Eig­nung bevor­zugt.

Wir freuen uns auf deine Bewer­bung bis zum 29.10.2020 unter der Aus­schrei­bungs­num­mer 4204-EX.

Emp­fiehl unser Stel­len­an­ge­bot auch gerne wei­ter.