Blätter-Navigation

Of­f­re 128 sur 323 du 15/09/2020, 14:14

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abtei­lung III Finan­zen / Finanz­buch­hal­tung

Lei­ter*in der Finanz­buch­hal­tung (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Im Her­zen der Haupt­stadt liegt der Cam­pus der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin. Wir gehö­ren zu den exzel­len­ten Uni­ver­si­tä­ten in Deutsch­land und mit rund 34.000 Stu­die­ren­den zu den größ­ten tech­ni­schen Hoch­schu­len. Inno­va­tive Wis­sens­fel­der, zukunfts­ori­en­tierte Berufs- und Stu­di­en­an­ge­bote zeich­nen uns aus. Die TU Ber­lin ist ein leben­di­ger Ort, an dem gear­bei­tet, gelernt und gelebt wird. Dazu gehö­ren zahl­rei­che Ange­bote in den Berei­chen Fami­lie, Sport und Wei­ter­bil­dung. Wir sind eine inter­na­tio­nale und diverse Uni­ver­si­tät, die ihren Mit­glie­dern zahl­rei­che Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven bie­tet. Wer­den Sie Teil der TU Ber­lin: Wir haben die Ideen für die Zukunft. Zum Nut­zen der Gesell­schaft.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Lei­ter*in der Finanz­buch­hal­tung erwar­tet Sie ein inter­es­san­tes und ver­ant­wor­tungs­vol­les Auf­ga­ben­ge­biet:
  • Sie lei­ten den Bereich Finanz- und Anla­gen­buch­hal­tung in fach­li­cher und per­so­nel­ler Hin­sicht mit rd. 30 Mit­ar­bei­ter*innen.
  • Sie über­wa­chen die Aktua­li­sie­rung von Geschäfts­an­wei­sun­gen und Geschäfts­pro­zess­be­schrei­bun­gen der Finanz- und Anla­gen­buch­hal­tung.
  • Sie betei­li­gen sich aktiv in Pro­jekt- und Arbeits­grup­pen mit dem Fokus auf eine kon­ti­nu­ier­li­che und zukunfts­ori­en­tierte Wei­ter­ent­wick­lung der Geschäfts­pro­zesse der Finanz- und Anla­gen­buch­hal­tung.
  • Sie erstel­len Leit­fä­den für die Erstel­lung von Reports, Sta­tis­ti­ken, Aus­wer­tun­gen und Ad-hoc-Anfra­gen.
  • Sie sind ver­ant­wort­lich für das Qua­li­täts­ma­nage­ment des Bereichs Finanz­buch­hal­tung (Daten-, Pro­zess- und Ergeb­nis­qua­li­tät) und ent­wi­ckeln diese wei­ter.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stelle erhal­ten Sie von Herrn Bor­chert (E-Mail: georg.borchert@tu-berlin.de).

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil, vor­aus­ge­setzte Qua­li­fi­ka­tio­nen:
  • Sie ver­fü­gen über ein wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium z.B. der Betriebs­wirt­schaft, Finanz­wirt­schaft o.ä., oder ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion z.B. Diplom­kauf­mann o.ä. auf Mas­ter­ni­veau.
  • Sie haben mehr­jäh­rige Erfah­rung in einer kauf­män­ni­schen Füh­rungs­po­si­tion oder in der Wirt­schafts­prü­fung.
  • Sie ver­fü­gen über theo­re­ti­sche Kennt­nisse und prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Anwen­dung der öffent­li­chen und pri­vat­recht­li­chen Rech­nungs­be­stim­mun­gen (UStG, GoB, LHO, AV-LHO).
  • Das ERP-Sys­tem SAP, ins­be­son­dere FI ken­nen Sie aus dem Tages­ge­schäft.
Ihr Pro­fil wird abge­run­det durch eine prä­zise, selb­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise, Spaß an der Opti­mie­rung von Arbeits­pro­zes­sen, Team­fä­hig­keit und Ser­vice­ori­en­tie­rung; gute Eng­lisch­kennt­nisse sind erwünscht.
Wir bie­ten Ihnen:
  • eine anspruchs­volle und viel­sei­tige Tätig­keit an einem Arbeits­platz in zen­tra­ler Lage Ber­lins
  • per­sön­li­che und fach­li­che Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bote
  • Wir sind ein fami­li­en­ori­en­tier­tes Unter­neh­men und bie­ten fle­xi­ble und ser­vice­ori­en­tierte Arbeits­zei­ten.
  • Die Gesund­heit unse­rer Beschäf­tig­ten ist uns wich­tig. Wir unter­stüt­zen die prak­ti­sche Umset­zung des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments im Arbeits­all­tag.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen (zusam­men­ge­fasst in einem pdf-Doku­ment, max. 5 MB) per E-Mail an Herrn Bor­chert unter bewerbung@finanzen.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung, Abtei­lung III Finan­zen, Herr Bor­chert, Sekr. III A, Straße des 17. Juni 135, 10623 Ber­lin