Blätter-Navigation

Of­f­re 263 sur 300 du 20/08/2020, 16:28

logo

Bun­des­amt für die Sicher­heit der nuklea­ren Ent­sor­gung (BASE) - Öffent­li­cher Dienst

Die Erwar­tun­gen an die Betei­lig­ten des Stand­ort­aus­wahl­ver­fah­rens für ein End­la­ger für hoch­ra­dio­ak­tive Abfälle sind groß. Bis 2031 soll laut Gesetz ein Stand­ort gefun­den wer­den – unter brei­ter Betei­li­gung der Öffent­lich­keit. Dabei bewegt sich das Bun­des­amt für die Sicher­heit der nuklea­ren Ent­sor­gung (BASE) (vor­ma­li­ger Name: Bun­des­amt für kern­tech­ni­sche Ent­sor­gungs­si­cher­heit) mit sei­nen Auf­ga­ben in einem Debat­ten­feld, das von Schärfe und geschicht­lich gewach­se­nen Kon­tro­ver­sen geprägt ist.

einen oder ggf. meh­rere Stu­den­ten (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit im Ver­trags­ma­nage­ment und Ein­kauf
  • Recher­che und Zusam­men­stel­lung aller Ver­träge des BASE und Über­füh­rung in eine noch zu bestim­mende IT-Lösung
  • Erstel­lung von sons­ti­gen Unter­la­gen im Refe­rat. Doku­men­ta­tion und Vor­be­rei­tung von Bespre­chun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium mit bes­ten­falls kauf­män­ni­schen oder juris­ti­schem Bezug (Imma­tri­ku­la­tion an einer deut­schen Hoch­schule)
  • ver­tiefte Kennt­nisse im Umgang mit Büro­soft­ware (MS-Office-Pro­dukte)
  • hohe Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten; hohe Sorg­falt
  • sehr gute Deutsch­kennt­nisse

Das wäre vor­teil­haft
  • abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung im kauf­män­ni­schen Bereich
  • Berufs­er­fah­rung im admi­nis­tra­ti­ven Bereich

Un­ser An­ge­bot:

Die maxi­male Arbeits­zeit i.H.v. 19,5 Stun­den kann fle­xi­bel fest­ge­legt wer­den.
Ver­gü­tung: Ent­gelt­gruppe 4 TVöD; ca. 1.200 Euro brutto

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Füh­len Sie sich ange­spro­chen?

Dann über­sen­den Sie uns bitte Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter Nen­nung der Kenn-Nr. Z6-Stud per E-Mail als eine pdf-Datei (Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf, aktu­elle Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung (mit Angabe der Stu­di­en­rich­tung, der Hoch­schul- und Fach­se­mes­ter­an­zahl), Schul-, Stu­dien-, ggf. Arbeits­zeug­nisse).

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum BASE und dem Bewer­bungs­ver­fah­ren fin­den Sie https://www.base.bund.de/DE/aktuell/stellen/hinweise-bewerbungsverfahren.html.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!