Blätter-Navigation

Of­f­re 334 sur 369 du 16/12/2019, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehrstuhl für Numerische Mathematik

Am Lehrstuhl für Numerische Mathematik ist eine Promotionsstelle auf dem Gebiet der Numerischen Mathematik zu besetzen.
In unserer Gruppe arbeiten wir an der Analyse, Implementierung und Anwendung numerischer Simulationsmethoden für partielle Differentialgleichungen. Forschungsschwerpunkte sind numerische Methoden für zweiphasige inkompressible Strömungsprobleme und für partielle Differentialgleichungen auf Mannigfaltigkeiten.
Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie unter www.igpm.rwth-aachen.de/DROPS und www.igpm.rwth-aachen.de/reusken.

Wissenschaftliche/r Beschäftige/r (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Forschung wird sich mit einem Thema auf dem Gebiet der numerischen Methoden für partielle Differentialgleichungen befassen, z. B. Diskretisierungsverfahren für zweiphasige inkompressible Strömungsprobleme oder für PDEs auf sich bewegenden Mannigfaltigkeiten.
Ausserdem wird von Ihnen eine Mitarbeit in der Lehre errwartet. 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sollten einen Hochschulabschluss (M.Sc. oder gleichwertig) in Mathematik, Computational Engineering oder einem verwandten Fachgebiet haben und über einen soliden Hintergrund in numerischen Methoden für PDEs verfügen.

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum 01.04.2020 zu besetzen und befristet auf 2 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung vom mindestens einem Jahr ist vorgesehen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www. rwth-aachen. de/dsgvo-information-bewerbung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Prof. Dr. Arnold Reusken
Tel.: +49 (0) 241-8097972
E-Mail: reusken@igpm.rwth-aachen.de

zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.02.2020 an
Prof. Dr. Arnold Reusken
Lehrstuhl für Numerische Mathematik
RWTH Aachen University
52056 Aachen
Germany

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an reusken@igpm.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.