Blätter-Navigation

Of­f­re 109 sur 447 du 10/07/2019, 14:03

logo

Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung

Die Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung ist eine gemein­nüt­zige Denk­fa­brik in Ber­lin, die Exper­tise aus Poli­tik, For­schungs­ein­rich­tun­gen, NGOs und Unter­neh­men zusam­men­bringt, um über­par­tei­li­che Vor­schläge für die Gesell­schaft im tech­no­lo­gi­schen Wan­del zu ent­wi­ckeln, zu dis­ku­tie­ren und zu ver­brei­ten.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im The­men­feld Daten­öko­no­mie

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Daten sind an der Schnitt­stelle vie­ler aktu­el­ler Ent­wick­lun­gen, als Erfas­sung viel­fäl­ti­ger Trans­ak­tio­nen und Inter­ak­tio­nen, Input für Machine Lear­ning oder als Grund­lage für Per­so­na­li­sie­rung. Das macht es umso wich­ti­ger, einen pas­sen­den Rah­men für das Sam­meln und Ver­wer­ten von Daten zu fin­den und ihr Poten­zial zum Nut­zen der Zivil­ge­sell­schaft zu heben. In dem Pro­jekt ana­ly­sie­ren wir Her­aus­for­de­run­gen, die sich dar­aus erge­ben und möch­ten Lösungs­an­sätze ent­wi­ckeln für Fra­gen wie zum Bei­spiel: Wel­chen Wert haben Daten? Soll es Daten­zu­gangs­pflich­ten für Unter­neh­men geben, und wenn ja, zu wel­chen Bedin­gun­gen? Wel­che Kon­troll­mög­lich­kei­ten hel­fen Ver­brau­chern, eine Daten­ver­wer­tung in ihrem Sinne zu begüns­ti­gen?

Zur Unter­stüt­zung in die­sem The­men­feld suchen wir eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (12 Stun­den/Woche). Als Start­punkt kommt der Zeit­raum von Mitte August bis Anfang Sep­tem­ber 2019 infrage.

Deine Auf­ga­ben:
  • Du unter­stützt uns bei der Recher­che zu Ent­wick­lun­gen im The­men­feld Daten­öko­no­mie.
  • Du hilfst bei der Vor- und Nach­be­rei­tung von Work­shops, Inter­views und öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen.
  • Du unter­stützt uns bei der Erstel­lung von Publi­ka­tio­nen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Dein Pro­fil:
  • Du stu­dierst Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Infor­ma­tik oder ein sozi­al­wis­sen­schaft­li­ches Fach mit tech­ni­scher Ergän­zung.
  • Du hast ein aus­ge­präg­tes Inter­esse an The­men an der Schnitt­stelle zwi­schen Tech­no­lo­gie und Gesell­schaft und kannst eigen­stän­dig recher­chie­ren.
  • Du bist erfah­ren in der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen.
  • Du ver­fügst über Team­fä­hig­keit, Enga­ge­ment & Eigen­stän­dig­keit und arbei­test sorg­fäl­tig & struk­tu­riert.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­schluss ist der 31. Juli 2019. Bitte bewirb dich mit einem kur­zen Anschrei­ben und einem Lebens­lauf unter http://www.stiftung-nv.de/online-bewerbung in einem PDF. Anfal­lende Rei­se­kos­ten kön­nen lei­der nicht über­nom­men wer­den.