Blätter-Navigation

Of­f­re 153 sur 433 du 10/07/2019, 11:04

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fach­be­reich Erzie­hungs­wis­sen­schaft und Psy­cho­lo­gie - Wis­sen­schafts­be­reich Erzie­hungs­wis­sen­schaft und Grund­schul­päd­ago­gik

Lehr­kraft für beson­dere Auf­ga­ben (m/w/d)

Voll­zeit­be­schäf­ti­gung
unbe­fris­tet
Ent­gelt­gruppe 13 TV-L FU
Ken­nung: SUGeWi-01/2019

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Lehre und Prü­fun­gen im Fach Sach­un­ter­richt und Gesell­schafts­wis­sen­schaf­ten (Übun­gen und Semi­nare auf Bache­lor- und Mas­ter­ebene)
  • Mit­ar­beit am Auf­bau und der Betreu­ung einer neuen Lern­werk­statt des neuen Lehr­ge­biets Sach­un­ter­richt in Ver­bin­dung mit Gesell­schafts­wis­sen­schaf­ten (ehe­mals Arbeits­be­reich Bil­dungs­for­schung und soziale Sys­teme)
  • Mit­ar­beit in der Wei­ter­ent­wick­lung inno­va­ti­ver hoch­schu­li­scher Lehr-Lern­for­mate 

  • Mit­ar­beit in For­schungs- und Ent­wick­lungs­pro­jek­ten des Arbeits­be­reichs Sach­un­ter­richt und Gesell­schafts­wis­sen­schaf­ten (ehe­mals Bil­dungs­for­schung und soziale Sys­teme)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium mit Schwer­punkt im entspr. Fach o. ver­gleich­ba­res Stu­dium (bspw. Lehr­amt, der Erzie­hungs­wis­sen­schaft, Bil­dungs­for­schung oder ver­wandte Dis­zi­plin)
  • Pro­mo­tion
  • Nach­weis der päd­ago­gi­schen Eig­nung
  • Eine nach Abschluss des Hoch­schul­stu­di­ums mind. 3-jähr. aus­ge­übte wiss. Tätig­keit

Erwünscht:

  • Fach- und fach­di­dak­tik­be­zo­gene Kom­pe­ten­zen bzgl. gesell­schafts­wis­sen­schaft­li­cher Inhalte des Sach­un­ter­richts (Poli­tik­wis­sen­schaft, Geschichte, Geo­gra­phie)
  • Sehr gute sach­un­ter­richts­di­dak­ti­sche Kennt­nisse und bzgl. des Per­spek­tiv­rah­mens Sach­un­ter­richt der GDSU
  • Haupt­be­ruf­li­che Erfah­run­gen in einer Grund­schule

  • Lehr­be­fä­hi­gung für das Lehr­amt an Grund­schu­len (Pri­mar­stufe)
  • Mit­wir­kung an Publi­ka­tio­nen des Arbeits­be­reichs Sach­un­ter­richt und Gesell­schafts­wis­sen­schaf­ten (ehe­mals Bil­dungs­for­schung und soziale Sys­teme)
  • Wis­sen­schaft­li­che Wei­ter­qua­li­fi­ka­tion falls gewünscht

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen unter Angabe der Ken­nung im For­mat PDF (vor­zugs­weise als ein Doku­ment) elek­tro­nisch per E-Mail zu rich­ten an Frau Prof. Dr. Nina Koll­eck: sekkolleck@erzwiss.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin
Fach­be­reich Erzie­hungs­wis­sen­schaft und Psy­cho­lo­gie
Wis­sen­schafts­be­reich Erzie­hungs­wis­sen­schaft und Grund­schul­päd­ago­gik
Frau Prof. Dr. Nina Koll­eck
Habel­schwer­d­ter Allee 45
14195 Ber­lin (Dah­lem)

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber/in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.