Blätter-Navigation

Of­f­re 392 sur 409 du 11/06/2019, 15:27

logo

DESI - Insti­tut für Demo­kra­ti­sche Ent­wick­lung und Soziale Inte­gra­tion - Sozi­al­for­schung

Das Insti­tut für Demo­kra­ti­sche Ent­wick­lung und Soziale Inte­gra­tion (DESI) setzt sich ein für die Stär­kung von Demo­kra­tie und gesell­schaft­li­chem Zusam­men­halt, für die För­de­rung von Zivi­li­tät und bür­ger­schaft­li­chem Enga­ge­ment sowie die Wei­ter­ent­wick­lung und Ver­wirk­li­chung von Bür­ger­rech­ten.

Aus­schrei­bung einer Stelle für stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*in

Sozi­al­for­schungs­in­sti­tut sucht Unter­stüt­zung bei Recher­chen, Erhe­bun­gen, Doku­men­ta­tion und Aus­wer­tung empi­ri­scher Daten

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ab dem 15.07.2019 suchen wir am DESI-Insti­tut für Demo­kra­ti­sche Ent­wick­lung und Soziale Inte­gra­tion in den Pro­jek­ten „Poten­ziale der Gemein­we­sen­ar­beit für lokale Demo­kra­tie“ und „Wir­kungs­ana­lyse des Paten­schafts­pro­gramms ‚Men­schen stär­ken Men­schen‘“ (Lei­tung: Dr. Frank Gese­mann) eine stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin oder einen stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter, die*der uns bei Recher­chen, Erhe­bun­gen, Doku­men­ta­tion und Aus­wer­tung empi­ri­scher Daten wäh­rend der Erstel­lung wis­sen­schaft­li­cher Stu­dien unter­stützt.

Auf­ga­ben:
  • Beglei­tung bei der Durch­füh­rung von Inter­views und Grup­pen­dis­kus­sio­nen
  • Selbst­stän­dige Durch­füh­rung von stan­dar­di­sier­ten Befra­gun­gen
  • Erstel­lung von Tran­skrip­ten und Pro­to­kol­len von Inter­views
  • Unter­stüt­zung bei der Aus­wer­tung von Inter­views und Grup­pen­dis­kus­sio­nen
  • Lite­ra­tur- und Desk­topre­cher­chen
  • Unter­stüt­zung der Pro­jekt­lei­tung bei allen anfal­len­den, all­ge­mei­nen Auf­ga­ben in den Pro­jek­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ves und freund­li­ches Auf­tre­ten sowie Team­fä­hig­keit
  • Stu­dium eines sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gangs
  • Inter­esse an den The­men­fel­dern Demo­kra­tie- und Inte­gra­ti­ons­for­schung
  • Vor­er­fah­run­gen in der Anwen­dung empi­ri­scher Metho­den der Sozi­al­for­schung und im Umgang mit dem erho­be­nen Daten­ma­te­rial

Eine gewis­sen­hafte, wis­sen­schaft­li­che Arbeits­weise set­zen wir vor­aus, um zum Gelin­gen der empi­ri­schen Erhe­bun­gen bei­zu­tra­gen. Eine Nut­zung der Daten für Qua­li­fi­zie­rungs­ar­bei­ten ist unter Umstän­den eben­falls mög­lich.

Un­ser An­ge­bot:

Zeit­lich ist für die Stelle ein Umfang von 15 Wochen­stun­den vor­ge­se­hen. Diese wer­den mit 12,50 Euro/Stunde ver­gü­tet. Die Stelle ist zunächst für drei Monate zu ver­ge­ben, kann aber nach Mög­lich­keit ver­län­gert wer­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben und Lebens­lauf kön­nen bis zum 23.06. – gern auch im PDF-For­mat via E-Mail – gerich­tet wer­den an:

DESI – Insti­tut für Demo­kra­ti­sche Ent­wick­lung
und Soziale Inte­gra­tion
Dr. Frank Gese­mann
Nym­phen­bur­ger Str. 2
10825 Ber­lin
Tel.: 030 / 814 86 502
E-Mail: info@desi-sozialforschung-berlin.de
Web­site: www.desi-sozialforschung-berlin.de