Blätter-Navigation

Of­f­re 417 sur 421 du 07/06/2019, 08:22

logo

Ber­li­ner Stadt­rei­ni­gung (BSR) - Abtei­lung Aus­bil­dung

Die BSR ist das größte kom­mu­nale Ent­sor­gungs­un­ter­neh­men in Deutsch­land. Mit umfang­rei­chen Ent­sor­gungs­dienst­leis­tun­gen und einem sau­be­ren Stadt­bild leis­ten wir einen Bei­trag für die Lebens­qua­li­tät in Ber­lin. Wir ori­en­tie­ren uns an Wirt­schaft­lich­keit sowie an hohen sozia­len und öko­lo­gi­schen Stan­dards und trei­ben Inno­va­tio­nen in all unse­ren Geschäfts­fel­dern kon­ti­nu­ier­lich voran.

Prak­ti­kan­tin / Prak­ti­kan­ten (w/m/d)
Ana­lyse C-Teile-Manage­ment-Sys­tem

Dauer: 4 bis 6 Monate im Rah­men eines Pflicht­prak­ti­kums

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie suchen nach einer prak­ti­schen Her­aus­for­de­rung? Hier ist sie: Für das Hand­ling von C-Tei­len (Schrau­ben, Mut­tern, Schei­ben sowie Norm­tei­len) wird in der Instand­hal­tung unse­res Fuhr­park­ma­nage­ments ein KAN­BAN-Sys­tem ein­ge­setzt. Es ist direkt in die ein­zel­nen Werk­statt­stand­orte inte­griert und wird durch einen exter­nen Lie­fe­ran­ten betrie­ben. Die Werk­statt­mit­ar­bei­te­rin­nen und -mit­ar­bei­ter ent­neh­men alle benö­tig­ten Kom­po­nen­ten aus dem KAN­BAN-Regal­sys­tem und der Lie­fe­rant füllt die Regale regel­mä­ßig auf. Opti­mie­ren Sie mit uns unser C-Teile-Manage­ment-Sys­tem nach wirt­schaft­li­chen Kri­te­rien.

Das erwar­tet Sie bei uns:
Sie unter­su­chen im Rah­men einer Effi­zi­enz­ana­lyse die Wirt­schaft­lich­keit des ein­ge­setz­ten C-Teile-Manage­ments und zei­gen ggf. Ver­bes­se­rungs­po­ten­ziale auf.

Arbei­ten Sie an fol­gen­den Auf­ga­ben mit:
Soll-Ist-Ana­lyse des Kon­zep­tes für das C-Teile-Manage­ment
Vor-Ort-Ana­ly­sen an den ver­schie­de­nen Werk­statt­stand­or­ten in Ber­lin
Sta­tis­ti­sche Ana­ly­sen
Teil­nahme an Mee­tings

Durch die Mit­ar­beit an der Effi­zi­enz­ana­lyse erhal­ten Sie Ein­bli­cke in die Tätig­keits­be­rei­che Fuhr­par­k­in­stand­hal­tung, Mate­ri­al­wirt­schaft, Beschaf­fungs­pro­zesse und Berichts­aus­ar­bei­tung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­ge­schrie­bene/r Stu­den­tin / Stu­dent (Bache­lor / Mas­ter) der Stu­di­en­gänge Betriebs­wirt­schafts­lehre, Logis­tik, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder einer art­ver­wand­ten Stu­di­en­rich­tung
Gül­ti­ger PKW-Füh­rer­schein
Selbst­stän­di­ges, ana­ly­ti­sches Arbei­ten
Anwen­dungs­be­reite MS-Office-Kennt­nisse
Aus­ge­prägte Koope­ra­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fähig­keit sowie ziel­grup­pen­ori­en­tier­tes Den­ken

Un­ser An­ge­bot:

Wäh­rend Ihres Pflicht­prak­ti­kums erhal­ten Sie eine monat­li­che Auf­wands­ent­schä­di­gung in Höhe von 310,00 €. Zudem beglei­tet Sie eine feste Ansprech­part­ne­rin der Aus­bil­dungs­ab­tei­lung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

So geht es wei­ter: Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung) spä­tes­tens bis zum 22.07.2019.