Blätter-Navigation

Of­f­re 186 sur 399 du 11/03/2019, 11:54

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Ver­wal­tung und zen­trale Ein­rich­tun­gen

Im Exzel­lenz­clus­ter Phoe­nixD (Pho­to­nics, Optics, and Engi­nee­ring - Inno­va­tion Across Disci­pli­nes) der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver ist eine Stelle als Mit­ar­bei­te­rin oder Mit­ar­bei­ter (m/w/d) für Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion (Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist gemäß der Pro­jekt­lauf­zeit bis zum 31.12.2025 befris­tet.

Mit­ar­beit (m/w/d)
für Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Lei­tung von (Leucht­turm-)Pro­jek­ten in der Öffent­lich­keits­ar­beit bzw. Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion mit Bezug zu Phoe­nixD
  • Redak­tio­nelle Admi­nis­tra­tion der Phoe­nixD Web­prä­senz
  • Ver­fas­sen von Tex­ten für die breite Öffent­lich­keit, Indus­trie und Wis­sen­schaft
  • Erstel­len von z.B. Bro­schü­ren, Roll-ups, Pos­tern, Prä­sen­ta­tio­nen, Fil­men und sons­tige Web- und Print-Medien
  • Erstel­len eines regel­mä­ßig erschei­nen­den News­let­ters
  • Orga­ni­sa­tion von Stän­den auf Mes­sen, Kon­fe­ren­zen und wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen, auf denen Phoe­nixD prä­sent sein soll
  • För­de­rung einer gemein­sa­men Phoe­nixD-Iden­ti­tät
  • Enge Zusam­men­ar­beit mit dem Tech­no­lo­gie­ko­or­di­na­tor von Phoe­nixD

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium, vor­zugs­weise der Natur- oder Inge­nieurs­wis­sen­schaf­ten (Mas­ter oder Diplom).

Gefor­dert wer­den zusätz­lich:
  • Aus­ge­prägte kom­mu­ni­ka­tive und orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­kei­ten
  • Erfah­rung beim Schrei­ben von Tex­ten für unter­schied­li­che Ziel­grup­pen
  • Erfah­run­gen mit dem Lay­out, der Edi­tie­rung und dem Design von Print- und Web-Medien (z.B. mit Adobe Illus­tra­tor/InDe­sign, Corel­D­raw, Ink­Scape, GIMP, etc.)
  • Erfah­run­gen mit MS Office
  • Team­fä­hig­keit und Empa­thie
  • Ver­hand­lungs­si­chere Eng­lisch­kennt­nisse
  • Rei­se­be­reit­schaft
Zudem sind eine jour­na­lis­ti­sche Zusatz­aus­bil­dung und Erfah­run­gen mit der Arbeit in inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams von Vor­teil.

Der Arbeits­platz ist für eine Beset­zung mit Teil­zeit­kräf­ten geeig­net, sofern die­ser dadurch in vol­lem Umfang abge­deckt wer­den kann.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.
Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 31.03.2019 aus­schließ­lich in elek­tro­ni­scher Form an

E-Mail: application@phoenixd.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Exzel­lenz­clus­ter Phoe­nixD
Nien­bur­ger Str. 17
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Dr. Sebas­tian Dikty (Tel. 0511 762-14777,
E-Mail: sebastian.dikty@phoenixd.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.