Blätter-Navigation

Of­f­re 360 sur 418 du 20/02/2019, 10:02

logo

Leib­niz-Gemein­schaft

Die Leib­niz-Gemein­schaft ver­bin­det 95 eigen­stän­dige For­schungs­in­sti­tute, For­schungs­mu­seen und For­schungs­in­fra­struk­tu­ren. Ihre Aus­rich­tung reicht von den Natur-, Inge­nieur- und Umwelt­wis­sen­schaf­ten über die Wirt­schafts-, und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten bis zu den Geis­tes­wis­sen­schaf­ten. Leib­niz-Insti­tute bear­bei­ten gesell­schaft­lich, öko­no­misch und öko­lo­gisch rele­vante Fra­ge­stel­lun­gen stra­te­gisch und the­men­ori­en­tiert. Die Leib­niz-Insti­tute beschäf­ti­gen rund 20.000 Per­so­nen, dar­un­ter mehr als 10.000 Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler.

Prak­ti­kum (w/m/div.) im Europa-Büro der Leib­niz-Gemein­schaft in Brüs­sel

Die Leib­niz-Gemein­schaft ist mit einem Europa-Büro in Brüs­sel ver­tre­ten, das die Inter­es­sen der Gemein­schaft reprä­sen­tiert, über for­schungs­po­li­ti­sche Ent­wick­lun­gen und För­der­mög­lich­kei­ten infor­miert und den Ein­rich­tun­gen den Zugang zu euro­päi­schen For­schungs­pro­gram­men erleich­tert.

Für den Zeit­raum Sep­tem­ber bis Dezem­ber 2019 bie­tet das Europa-Büro der Leib­niz-Gemein­schaft wie­der die Mög­lich­keit zur Absol­vie­rung eines min­des­tens drei­mo­na­ti­gen Prak­ti­kums in Brüs­sel an

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Recher­che zu for­schungs­re­le­van­ten The­men
  • Teil­nahme an Kon­fe­ren­zen, Aus­schüs­sen etc.
  • redak­tio­nel­les Mit­wir­ken bei der Erstel­lung von News­let­tern und Info­mails
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen
  • admi­nis­tra­tive Unter­stüt­zung der Arbeit des Europa-Büros

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • her­vor­ra­gende Kennt­nisse der deut­schen Spra­che in Wort und Schrift
  • flie­ßende Eng­lisch­kennt­nisse
  • Fran­zö­sisch- oder Nie­der­län­disch­kennt­nisse sind von Vor­teil
  • Basis­kennt­nisse der deut­schen, ggf. euro­päi­schen For­schungs­land­schaft sind von Vor­teil
  • erfah­rene Anwen­der­kennt­nis der gän­gi­gen Office-Pro­gramme (MS Excel, Word, Out­look, PPT)
  • sehr gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • siche­res Auf­tre­ten

Un­ser An­ge­bot:

Prak­tika im Europa-Büro sind Pflicht- oder frei­wil­lige Prak­tika von imma­tri­ku­lier­ten Stu­die­ren­den. Für das Prak­ti­kum wird eine monat­li­che Auf­wands­ent­schä­di­gung ent­spre­chend dem deut­schen Min­dest­lohn von der­zeit 9,19 €/h gewährt. Wir för­dern die beruf­li­che Gleich­stel­lung. Die Beach­tung der Schwer­be­hin­der­ten­richt­li­nien und der Vor­schrif­ten des Geset­zes über Teil­zeit­ar­beit ist gewähr­leis­tet.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung (Anschrei­ben und Lebens­lauf, Zeug­nisse, Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung für den Prak­ti­kums­zeit­raum) sen­den Sie bitte bis zum 31. März 2019 per E-Mail zusam­men­ge­fasst als ein PDF-Doku­ment (Größe max. 2 MB) an bewerbung.bruessel@leibniz-gemeinschaft.de Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Leib­niz-Gemein­schaft fin­den Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de.