Blätter-Navigation

Of­f­re 414 sur 418 du 05/02/2019, 17:04

logo

VELUX Deutsch­land GmbH - Bau

Als Erfin­der des "VELUX Fens­ters" haben wir vor über 60 Jah­ren einen neuen Markt geschaf­fen, den wir als Inno­va­ti­ons­füh­rer maß­geb­lich bestim­men. So wie der Mensch bei unse­ren Pro­duk­ten im Mit­tel­punkt steht - so wich­tig ist uns jeder unse­rer Mit­ar­bei­ter. Mit einer sehr offe­nen Unter­neh­mens­kul­tur brin­gen wir dies zum Aus­druck. Wir stre­ben lang­fris­tige, trag­fä­hige Bezie­hun­gen an, die von einem fai­ren Mit­ein­an­der geprägt sind. Kom­men Sie in unser Team und ges­tal­ten Sie mit uns die wei­tere Zukunft von VELUX.

Die VELUX Deutsch­land GmbH ist die deut­sche Ver­triebs­ge­sell­schaft der inter­na­tio­nal auf­ge­stell­ten VELUX Gruppe.

Werk­stu­dent (m/w/d) im Bereich Public Affairs

Am Stand­ort Ber­lin

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Werk­stu­dent (m/w/d) in unse­rem Büro in Ber­lin-Mitte wer­den Sie Teil der Abtei­lung Public Affairs und unter­stüt­zen unser Team viel­sei­tig bei den ver­schie­de­nen Anlie­gen. Unser Ziel ist es, Sie als Team­mit­glied zu inte­grie­ren und Ihnen Auf­ga­ben zu über­tra­gen, die Sie selbst­stän­dig bear­bei­ten kön­nen. So erhal­ten Sie Ein­bli­cke in das poli­ti­sche Feld und ler­nen die Auf­ga­ben­fel­der von Public Affairs umfas­send ken­nen.

Zu Ihren Auf­ga­ben zählt ins­be­son­dere:

  • Orga­ni­sa­tion und Unter­stüt­zung bei Events sowie Koor­di­na­tion von Ter­mi­nen und Geschäfts­rei­sen
  • Recher­chen und Ana­ly­sen zu Geset­zen, Initia­ti­ven, Ver­bän­den und wei­te­ren The­men aus den Poli­tik­be­rei­chen Ener­gie, Bau und Kli­ma­schutz
  • Unter­stüt­zung bei exter­ner Kom­mu­ni­ka­tion und beim The­men- und Sta­ke­hol­der-Moni­to­ring
  • Pflege von Ver­tei­lern sowie Unter­stüt­zung bei Repor­tings
  • Eigen­stän­dige Abstim­mung mit exter­nen Part­nern​
  • Admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie stu­die­ren im Bache­lor- oder Mas­ter­stu­dium mit dem Schwer­punkt Poli­tik, Jura, Kom­mu­ni­ka­tion, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten oder Archi­tek­tur
  • Kennt­nisse der natio­na­len und/oder euro­päi­schen Gesetz­ge­bungs­pro­zesse und all­ge­mein hohes poli­ti­sches Inter­esse
  • Mit­den­kende Per­sön­lich­keit und aus­ge­prägte Fähig­keit zur eigen­stän­di­gen Arbeit
  • Inter­esse an tech­ni­schen Inhal­ten und Pro­duk­ten
  • Hohe Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke, schnelle Auf­fas­sungs­gabe und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent
  • Zuver­läs­sige, detail­ori­en­tierte und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift, wei­tere Fremd­spra­chen­kennt­nisse von Vor­teil

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Inter­es­siert?
Dann bewer­ben Sie sich bitte online unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins über unser Bewer­bungs­for­mu­lar. Ihre Ansprech­part­ne­rin ist Sig­rid Berg­mann. Wir freuen uns dar­auf, Sie ken­nen zu ler­nen.