Blätter-Navigation

Of­f­re 234 sur 294 du 18/12/2018, 13:14

logo

Fraun­ho­fer Insti­tute for Solar Energy Sys­tems ISE - Solar Pro­cess Heat and Indus­trial Sys­tems

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Solare Ener­gie­sys­teme ISE ist das größte Solar­for­schungs­in­sti­tut Euro­pas. Mit unse­ren der­zeit rund 1.200 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern betrei­ben wir anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung für die tech­ni­sche Nut­zung der Solar­ener­gie und ent­wi­ckeln Mate­ria­lien, Sys­teme und Ver­fah­ren für eine nach­hal­tige Ener­gie­ver­sor­gung.
Für unsere Gruppe „Solare Pro­zess­wärme und Indus­tri­elle Sys­teme" suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Mit­ar­bei­ter/in zur Erstel­lung einer

ABSCHLUSS­AR­BEIT ZUM THEMA „KON­ZEP­TUA­LI­SIE­RUNG UND UMSET­ZUNG EINES PRO­MO­TI­ON­VI­DEOS FÜR EIN FOR­SCHUNGS­PRO­JEKT"

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unsere Pro­jekte sind mul­ti­na­tio­nal und bie­ten dadurch einen span­nen­den und abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­all­tag. Unsere Gruppe "Solare Pro­zess­wärme und Indus­tri­elle Sys­teme" befasst sich sowohl simu­la­tiv als auch prak­tisch mit der Ein­bin­dung rege­ne­ra­ti­ver und effi­zi­en­ter Tech­no­lo­gien in ther­mi­sche Indus­trie­pro­zesse.

Ihre Auf­gabe wird es sein, im Rah­men Ihrer Mas­ter­ar­beit ein anspre­chen­des und infor­ma­ti­ves ani­mier­tes Pro­mo­ti­on­vi­deo für unser Pro­jekt "Inte­gra­ting Natio­nal Rese­arch Agen­das on Solar Heat for Indus­trial Pro­ces­ses" (INSHIP, www.inship.eu) zu erstel­len. Mit­hilfe Ihrer Fach­kom­pe­tenz wer­den wir ein geeig­ne­tes Kon­zept für das Pro­mo­ti­on­vi­deo fin­den.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­die­rende/r der Berei­che Medien, Mar­ke­ting, Kom­mu­ni­ka­tion oder ver­gleich­bare Fächer
  • Hin­ter­grund­kennt­nisse in (Wis­sen­schafts-)Mar­ke­ting oder PR wün­schens­wert
  • Kennt­nisse in Video- und Bild­ge­stal­tung Außer­or­dent­li­ches krea­ti­ves Talent, Freude am Kon­zi­pie­ren und Gestal­ten
  • Inter­esse an natur­wis­sen­schaft­lich- tech­ni­schen The­men
  • Selbst­stän­dige Arbeits­weise sowie Ver­läss­lich­keit
  • Kennt­nisse ein­schlä­gi­ger Soft­ware­pro­gramme
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung an
josephine.stemmer@ise.fraunhofer.de
(Anschrei­ben, CV und Zeug­nisse in einem .pdf-Doku­ment mit max. 25 MB)