Blätter-Navigation

Of­f­re 294 sur 359 du 19/11/2018, 10:18

logo

Julius-Kuehn Insti­tut - Wheat Ini­ti­at­ive

Crea­ted in 2011 fol­lo­wing endor­se­ment from the G20 Agri­cul­ture Minis­tries, the Wheat Ini­tia­tive pro­vi­des a frame­work to esta­blish stra­te­gic rese­arch and orga­ni­sa­tion prio­ri­ties for wheat rese­arch at the inter­na­tio­nal level in both deve­lo­ped and deve­lo­ping coun­tries. The Wheat Ini­tia­tive fos­ters com­mu­ni­ca­tion bet­ween the rese­arch com­mu­nity, fun­ders and glo­bal policy makers, and aims at secu­ring effi­ci­ent and long-term invest­ments to meet wheat rese­arch and deve­lop­ment goals. It also ini­tia­tes and sup­ports act­ivi­ties in order to enhance com­mu­ni­ca­tion and increase access of all to infor­ma­tion, resour­ces and tech­no­lo­gies.

The Wheat Ini­tia­tive actions will lead to the crea­tion of impro­ved wheat varie­ties and to the dis­se­mi­na­tion of bet­ter agro­no­mic prac­tices world­wide. The com­bi­na­tion of new varie­ties and agro­no­mic prac­tices will in turn allow far­mers to improve and sta­bi­lise wheat yields in diverse pro­duc­tion envi­ron­ments.

Hil­f­skraft für admin­is­trat­ive Tätigkeiten

Fokus auf Web­site Struk­tur­i­er­ung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung bei der Ana­lyse und Aktua­li­sie­rung der Wheat Initia­tive Web­site und der inter­ak­ti­ven online Arbeits­plätze (working spaces)
  • Unter­stüt­zung bei Tages­auf­ga­ben der Geschäfts­stelle

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • admi­nis­tra­tive Kennt­nisse
  • Kennt­nisse in der Struk­tu­rie­rung, Anord­nung und Umset­zung von Web­sites
  • Kennt­nisse auf dem Gebiet Social Media, sowie ein andau­ern­des Stu­dium im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion und Design o.Ä. sind von Vor­teil
  • gute deut­sche und eng­li­sche Sprach­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

  • eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung mit 8 Wochen­stun­den. Das Arbeits­ver­hält­nis rich­tet sich nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst.
  • eine Ver­gü­tung nach Ent­gelt­gruppe E 3 TVöD

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt; von ihnen wird nur ein Min­dest­maß an kör­per­li­cher Eig­nung ver­langt. Wir gewähr­leis­ten die beruf­li­che Gleich­stel­lung. Um die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf zu unter­stüt­zen, bie­tet das JKI im Rah­men der dienst­li­chen Mög­lich­kei­ten fle­xi­ble Arbeits­zeit­mo­delle an.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Inter­esse? Dann rich­ten Sie Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bis zum 15. Dezem­ber 2018 schrift­lich unter Angabe der Kenn-Nr.: B-WI-HIWI 01/18 an

Julius Kühn-Insti­tut (JKI) Bun­des­for­schungs­in­sti­tut für Kul­tur­pflan­zen
Haupt­ver­wal­tung
Köni­gin-Luise-Straße 19
14195 Ber­lin

Bewer­bun­gen per E-Mail sind nicht erwünscht.