Blätter-Navigation

Of­f­re 295 sur 354 du 12/11/2018, 15:56

logo

Lehr­Care GmbH

Lehr­Care GmbH - Jobs für Leh­rer, Erzie­her und Sozi­al­päd­ago­gen

Grund­schul­leh­rer (gn*)

als Ver­tre­tung an einer Montes­s­ori-Grund­schule

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Für eine deutsch-eng­lisch bilin­guale Grund­schule in Ber­lin Süd­west suchen wir schnellst­mög­lich eine/n

Grund­schul­leh­rer (gn*) als Ver­tre­tung
Kenn­zif­fer 144DB-AST

Ihr Arbeit­ge­ber ist eine staat­lich geneh­migte Grund­schule im Auf­bau mit ange­schlos­se­nem Hort, an der der­zeit 95 Schü­ler*innen ver­schie­de­ner Natio­na­li­tä­ten, häu­fig aus bina­tio­na­len Fami­lien, in fünf jahr­gangs­ge­misch­ten Lern­grup­pen im Ganz­tag von 17 Kol­le­gen*innen in mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Teams lie­be­voll betreut und beschult wer­den. Unter­rich­tet wird nach dem Immer­si­ons­prin­zip und gemäß den Grund­sät­zen der Päd­ago­gik Maria Montes­s­o­ris. Ent­spre­chend gehö­ren die vor­be­rei­tete Umge­bung, Frei­ar­beit und die Rolle des/der Leh­rers*in als Lern­be­glei­ter*in zum päd­ago­gi­schen Kon­zept der Schule.

Ihre Auf­ga­ben: Sie ver­tre­ten eine erkrankte Kol­le­gin, d.h. sie orga­ni­sie­ren und füh­ren ihren Unter­richt unter Erfül­lung des Ber­li­ner Rah­men­lehr­pla­nes. Dabei wer­den Sie von den Kol­le­gen*innen vor Ort aktiv unter­stützt. Zu Ihren wei­te­ren Auf­ga­ben gehört die ver­trau­ens­volle Eltern­ar­beit.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Die Schule wünscht sich von Ihnen:
  • ein 1. und/oder 2. Staats­ex­amen für das Lehr­amt an Grund­schu­len oder die Sekun­dar­stufe I bzw. eine im Land Ber­lin als gleich­wer­tig aner­kannte Lehr­be­fä­hi­gung,
  • Inter­esse an der Päd­ago­gik Maria Montes­s­o­ris (kein Diplom nötig!),
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse,
  • hohe kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz.

Un­ser An­ge­bot:

Die Schule bie­tet Ihnen:
  • eine min­des­tens bis Ende Januar 2019, ggf. sogar bis Schul­jah­res­ende befris­tete Fest­an­stel­lung in Voll- oder Teil­zeit,
  • eine von Ihrer Qua­li­fi­ka­tion und Erfah­rung abhän­gige Ver­gü­tung (ab 5.300 Euro Monats­brutto für Kol­le­gen*innen mit 2. STX; Kol­le­gen*innen mit „nur“ 1. STX wer­den eine Stufe tie­fer ein­ge­stuft, jeweils gerech­tet auf eine Voll­zeit­stelle),
  • Frei­räume bei der Umset­zung eige­ner Ideen inner­halb des bestehen­den Kon­zepts,
  • die Mög­lich­keit sich aus­zu­pro­bie­ren und sich per­sön­lich wie fach­lich zu ent­fal­ten.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen, die wir selbst­ver­ständ­lich ver­trau­lich behan­deln. Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer 144DB-AST, vor­zugs­weise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-For­mat, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für wei­tere Aus­künfte zur Ver­fü­gung steht.