Blätter-Navigation

Of­f­re 301 sur 373 du 18/10/2018, 18:19

logo

Ver­brau­cher­zen­trale Bun­des­ver­band e. V. (vzbv) - Ver­brau­cher­schutz - Non Pro­fit

Ver­brau­cher­märkte ana­ly­sie­ren, struk­tu­relle Miss­stände auf­de­cken und Ver­brau­cher­pro­bleme benen­nen, Lösun­gen auf­zei­gen und für deren Umset­zung strei­ten – das sind die Kern­auf­ga­ben der rund 220 Mit­ar­bei­ter/innen im Ver­brau­cher­zen­trale Bun­des­ver­band e. V. (vzbv). Der Ver­band mit Sitz in Ber­lin und einem Büro in Brüs­sel ist die Dach­or­ga­ni­sa­tion der 16 Ver­brau­cher­zen­tra­len der Län­der und von 25 sozial- und ver­brau­cher­po­li­tisch ori­en­tier­ten Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen. Unser gemein­sa­mes Ziel: Ver­brau­cher­po­li­tik in Deutsch­land und der Euro­päi­schen Union gestal­ten.

stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte drin­gend gesucht

Buch­hal­tung und Con­trol­ling in Non Pro­fit Orga­ni­sa­tion ken­nen ler­nen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Team Haus­halt und Finan­zen ist ver­ant­wort­lich ins­be­son­dere für die Buch­hal­tung des Ver­brau­cher­zen­trale Bun­des­ver­ban­des e. V. und das Con­trol­ling ver­schie­de­ner Dritt­mit­tel­pro­jekte.
Die stu­den­ti­sche Aus­hilfe hat nach fach­li­cher Anlei­tung fol­gende Auf­ga­ben:
  • Unter­stüt­zung der Buch­hal­tung, ins­be­son­dere bei der Kon­tie­rung und Erfas­sung von Rech­nun­gen, der Vor- und Nach­be­rei­tung von Zahl­läu­fen/Über­wei­sun­gen und Buchun­gen,
  • Unter­stüt­zung bei der ord­nungs­ge­mä­ßen Ablage von Bele­gen,
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung des Ver­wen­dungs­nach­wei­ses, ins­be­son­dere dem Abgleich der Kon­tie­rung im Buch­hal­tungs­sys­tem mit der auf den Bele­gen,
  • Unter­stüt­zung beim Abruf von Mit­teln beim Zuwen­dungs­ge­ber sowie
  • admi­nis­tra­tive Unter­stüt­zung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie stu­die­ren Betriebs- oder Volks­wirt­schafts­lehre, Rech­nungs­we­sen oder eine ver­gleich­bare Fach­rich­tung und ver­fü­gen über:
  • eine Imma­tri­ku­la­tion an einer Uni­ver­si­tät oder (Fach-)Hoch­schule und den Nach­weis einer gül­ti­gen stu­den­ti­schen Kran­ken­ver­si­che­rung,
  • sehr gute Micro­soft Excel-Kennt­nisse,
  • abso­lute Zuver­läs­sig­keit und zeit­li­che Fle­xi­bi­li­tät,
  • hohe kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten und soziale Kom­pe­tenz,
  • aus­ge­prägte Team- und Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit sowie
  • gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift.
Wün­schens­wert sind Erfah­run­gen und Kennt­nisse in fol­gen­den Berei­chen:
  • Finanz­buch­hal­tung oder Rech­nungs­we­sen,
  • Büro­or­ga­ni­sa­tion,
  • Umgang mit den gän­gi­gen Office-Pro­gram­men.

Un­ser An­ge­bot:

Die jewei­lige Stelle ist bis zum 30. 4. 2019 befris­tet. Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach dem TVöD, Ent­gelt­gruppe 3 (bei 10h/Wo ca. 560€/Monat). Der Ein­satz pro Woche liegt bei ca. 10 Stun­den.