Blätter-Navigation

Of­f­re 93 sur 454 du 14/08/2018, 11:59

logo

Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin, Stabs­stelle Fund­rai­sing und Alumni - Fund­rai­sing / Gesund­heits­we­sen

Die Stabs­stelle Fund­rai­sing und Alumni unter­stützt ein­zelne Initia­ti­ven der Cha­rité bei der Spen­den­wer­bung, wie z. B. der Ent­wick­lung eines Fund­rai­sing-Kon­zepts, Spen­den­brie­fen oder Spen­den-Fly­ern. Dar­über hin­aus arbei­ten wir an der Eta­blie­rung grund­le­gen­der Fund­rai­sing-Pro­zesse und iden­ti­fi­zie­ren bzw. spre­chen För­de­rer auf attrak­tive Pro­jekte an.

eine/n stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in für den Bereich Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­tion

Stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in in der Stabs­stelle Fund­rai­sing und Alumni

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Stabs­stelle Fund­rai­sing und Alumni sucht ab sofort eine/n stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in für den Bereich Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­tion. Sie unter­stüt­zen das Team beim wei­te­ren Auf­bau des Groß­spen­den-Fund­rai­sing und über­neh­men auch eigene Pro­jekte.

  • Unter­stüt­zung bei der Kon­zep­tion und Umset­zung der Inter­net­seite
  • Mit­ar­beit bei der ziel­grup­pen­ori­en­tier­ten Pla­nung, Kon­zep­tion und ope­ra­ti­ven Umset­zung von Fund­rai­sing-Maß­nah­men.
  • Markt­re­cher­che und Iden­ti­fi­ka­tion von finan­zi­el­len Poten­tia­len
  • Ver­fas­sen von Tex­ten für Print­ma­te­ria­lien, Web und Social Media sowie Recher­chie­ren von pas­sen­des Bild­ma­te­rial für die interne und externe Kom­mu­ni­ka­tion.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie stu­die­ren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, Medi­en­wis­sen­schaf­ten oder ein ähn­li­ches Fach im höhe­ren Semes­ter und konn­ten bereits prak­ti­sche Erfah­run­gen in den Berei­chen Fund­rai­sing, Mar­ke­ting oder Kom­mu­ni­ka­tion und Public Rela­ti­ons sam­meln.
  • Sie haben ein gutes Aus­drucks­ver­mö­gen in Wort und Schrift und es fällt Ihnen leicht, Infor­ma­tio­nen ziel­grup­pen­ge­recht in anre­gende Texte und emo­tio­nale Geschich­ten zu ver­pa­cken. Sie kön­nen dies mit einer Arbeits­probe bele­gen.
  • Sie haben Spaß an krea­ti­ver Arbeit, sind begeis­te­rungs­fä­hig und kön­nen Auf­ga­ben selbst­stän­dig über­neh­men.
  • Anwen­de­rer­fah­run­gen mit dem Con­tent­ma­nage­ment­sys­tem Typo3 und Adobe Pho­to­shop sind wün­schens­wert, aber kein Muss
  • Gute Eng­lisch­kennt­nisse sowie den ver­sier­ten Umgang mit dem MS-Office-Paket set­zen wir vor­aus.

Un­ser An­ge­bot:

Ein­stel­lungs­ter­min: ab sofort
Beschäf­ti­gungs­dauer: zunächst bis zum 31.12.2018 befris­tet mit Option auf Ver­län­ge­rung
Arbeits­zeit: 40 Stun­den pro Monat - die Arbeits­zei­ten kön­nen in Abspra­che fle­xi­bel gestal­tet wer­den (auch Home­of­fice).
Ver­gü­tung: der Brut­to­stun­den­lohn beträgt 10,98€/h monat­lich

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Kenn­zif­fer: Stud-HK.06.18 CC1 IPH
Bewer­bungs­frist: 17.08.2018
Bewer­bungs­an­schrift:
Wir freuen uns über Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung inkl. Anschrei­ben, Lebens­lauf, rele­van­ten Zeug­nis­sen und Arbeits­pro­ben bis zum 17.08.2018 per E-Mail (PDF mit max. 10 MB) an gutes-tun@charite.de.
Ansprech­part­ner für Nach­fra­gen:
Frau Tina Fix, T. 030 450 576 060 / tina.fix@charite.de

Zusatz­in­for­ma­tio­nen
Die Cha­rité – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin trifft ihre Per­so­nal­ent­schei­dun­gen nach Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung. Die Cha­rité strebt eine Erhö­hung des Anteils von Frauen in Füh­rungs­po­si­tio­nen an und for­dert Frauen daher nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben. Bei gleich­wer­ti­ger Qua­li­fi­ka­tion wer­den Frauen im Rah­men der recht­li­chen Mög­lich­kei­ten vor­ran­gig berück­sich­tigt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, die die Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen erfül­len, sind aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt. Bei der Ein­stel­lung wird ein poli­zei­li­ches Füh­rungs­zeug­nis, teil­weise ein erwei­ter­tes Füh­rungs­zeug­nis ver­langt. Die Bewer­bungs­un­ter­la­gen kön­nen lei­der nur dann zurück­ge­schickt wer­den, wenn ein aus­rei­chend fran­kier­ter Rück­um­schlag bei­ge­fügt ist. Even­tu­ell anfal­lende Rei­se­kos­ten kön­nen nicht erstat­tet wer­den.

Daten­schutz­hin­weis
Die Cha­rité weist dar­auf hin, dass im Rah­men und zu Zwe­cken des Bewer­bungs­ver­fah­rens an ver­schie­de­nen Stel­len in der Cha­rité (z.B. Fach­be­reich, Per­so­nal­ver­tre­tung, Per­so­nal­ab­tei­lung) per­so­nen­be­zo­gene Daten gespei­chert und ver­ar­bei­tet wer­den. Wei­ter­hin kön­nen die Daten inner­halb des Kon­zerns sowie an Stel­len außer­halb (z.B. Behör­den) zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen über­mit­telt bzw. ver­ar­bei­tet wer­den.