Blätter-Navigation

Of­f­re 16 sur 343 du 17/05/2018, 15:03

logo

VERKA VK Kirch­li­che Vor­sorge VVaG - Bestands­ver­wal­tung Pen­si­ons­fonds, Dah­lem

Der VERKA VK Kirch­li­che Vor­sorge VVaG gehört zu den gro­ßen Pen­si­ons­kas­sen in Deutsch­land und hat sei­nen Sitz in Ber­lin. Wir ver­si­chern seit mehr als 90 Jah­ren vor­nehm­lich Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter von Kir­che und Dia­ko­nie sowie von ande­ren Arbeit­ge­bern im säku­la­ren Bereich. Zusam­men mit der VERKA PK Kirch­li­che Pen­si­ons­kasse AG kon­zen­trie­ren wir uns aus­schließ­lich auf den Bereich der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung.

Werk­stu­dent/in – Bestands­ver­wal­tung Pen­si­ons­fonds

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Durch­füh­rung von stan­dar­di­sier­ten Geschäfts­vor­fäl­len im Ver­wal­tungs­sys­tem
  • Erstel­lung des zuge­hö­ri­gen Schrift­wech­sel und Ablage der Vor­gänge in Per­so­nen- und Ver­trags­ak­ten
  • Füh­ren von Sta­tis­ti­ken

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • schnelle Auf­fas­sungs­gabe
  • gute EDV-Kennt­nisse in MS Office ins­be­son­dere Word und Excel
  • selb­stän­di­ges Arbei­ten
  • deutsch flie­ßend in Wort und Schrift

Dar­über hin­aus soll­ten zu Ihren grund­le­gen­den Eigen­schaf­ten eine aus­ge­prägte Kun­den­ori­en­tie­rung und Ser­vice­be­reit­schaft sowie Team­fä­hig­keit und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke gehö­ren. Sie sind ziel­ori­en­tiert, zuver­läs­sig und belast­bar. Dar­über hin­aus zeich­net sich Ihre Per­sön­lich­keit durch Selb­stän­dig­keit, Ein­satz­be­reit­schaft und Fle­xi­bi­li­tät aus.

Un­ser An­ge­bot:

Bauen Sie mit uns Ihr fach­li­ches Know-how aus und ver­bin­den Sie Ihre theo­re­ti­schen Kennt­nisse mit der Pra­xis. Wir set­zen auf Ver­trauen und gegen­sei­ti­gen Respekt sowie Auf­rich­tig­keit und Glaub­wür­dig­keit im Umgang mit­ein­an­der. Als ambi­tio­nier­tes mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men bie­ten wir Ihnen eine anspruchs­volle Tätig­keit und machen Sie mit Arbeits­ab­läu­fen im Bereich der Bestands­ver­wal­tung eines Pen­si­ons­fonds bekannt.
Die Werk­stu­den­ten-Stelle ist zunächst für min­des­tens 1 Jahr aus­ge­legt. Die Ver­gü­tung liegt bei 10 EUR/ Stunde.
Als wöchent­li­che Arbeits­zeit sind in den Semes­ter­zei­ten 20 Stun­den pro Woche vor­ge­se­hen, in den semes­ter­freien Zei­ten auch dar­über hin­aus.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bevor­zugt per E-Mail an personal@verka.de oder per Post an:

VERKA VK Kirch­li­che Vor­sorge VVaG
Clau­dia Hagen, Per­so­nal­ab­tei­lung
Schel­len­dorff­straße 17/19
14199 Ber­lin