Blätter-Navigation

Of­f­re 125 sur 443 du 09/02/2018, 10:33

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Deut­sches Semi­nar

Am Deut­schen Semi­nar ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (EntgGr. 13 TV-L FwN, 50 %) im Bereich Sprach­di­dak­tik/Sprach­wis­sen­schaft zum 15.05.2018 zu beset­zen. Die Stelle ist im Rah­men der Eltern­zeit­ver­tre­tung befris­tet bis zum 28.09.2018. Eine Ver­län­ge­rung ist ggf. mög­lich.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit am Deut­schen Semi­nar

(EntgGr. 13 TV-L FwN, 50 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Selbst­stän­dige Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen (2 LVS) zur deut­schen Sprach­di­dak­tik/Sprach­wis­sen­schaft unter Ein­be­zug der Ange­wand­ten Lin­gu­is­tik (Stu­di­en­gänge: Lehr­amt an Gym­na­sien, Berufs­schul­lehr­amt, Son­der­päd­ago­gik)
  • Die eigene wis­sen­schaft­li­che Wei­ter­qua­li­fi­ka­tion (Pro­mo­tion oder Habi­li­ta­tion) ist erwünscht und wird geför­dert
  • Unter­stüt­zung bei For­schungs­pro­jek­ten und der Ein­wer­bung von Dritt­mit­teln
  • Mit­wir­kung an uni­ver­si­tä­ren Ver­wal­tungs­auf­ga­ben

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium der Ger­ma­nis­tik oder ein­schlä­gi­ges Lehr­amts­stu­dium
  • Team­fä­hig­keit
  • Bereit­schaft zur Bera­tung und Unter­stüt­zung der Stu­die­ren­den auch außer­halb der Lehr­ver­an­stal­tun­gen
  • Erfah­run­gen in der schu­li­schen Pra­xis sind wün­schens­wert

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 04.03.2018 an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Deut­sches Semi­nar
Frau Tabea Becker
Königs­wort­her Platz 1
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Tabea Becker
(E-Mail: tabea.becker@germanistik.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.