Blätter-Navigation

Of­f­re 169 sur 429 du 06/02/2018, 12:24

logo

Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung

Die Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung ist eine gemein­nüt­zige Denk­fa­brik in Ber­lin, die Exper­tise aus Poli­tik, For­schungs­ein­rich­tun­gen, NGOs und Unter­neh­men zusam­men­bringt, um über­par­tei­li­che Vor­schläge für die Gesell­schaft im tech­no­lo­gi­schen Wan­del zu ent­wi­ckeln, zu dis­ku­tie­ren und zu ver­brei­ten.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Daten­öko­no­mie und Data Gover­nance

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung (SNV) sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft als Unter­stüt­zung für unser neues Pro­jekt „Data Gover­nance“. In dem Pro­jekt arbei­ten wir an Her­aus­for­de­run­gen der digi­ta­len Gesell­schaft, ins­be­son­dere öko­no­mi­sche und tech­ni­sche Fra­gen des Daten­ma­nage­ments und der Pri­vat­sphäre. Kon­kret soll es um The­men wie Daten­ei­gen­tum und Daten-Mone­ta­ri­sie­rung gehen, neue Geschäft­mo­delle und Poli­ti­kent­wick­lung in dem Bereich. Die Hilfs­kraft wird von Frau Dr. Nicola Jentzsch, der Pro­jekt­lei­te­rin, ange­lei­tet und betreut.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­ge­schrie­be­ner/e Stu­dent/in der Wirt­schafts­wis­sen­schaft, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Infor­ma­tik oder eines ähn­li­chen Faches

Enga­ge­ment, Team­fä­hig­keit und Eigen­stän­dig­keit

Effi­zi­ent und schnell in der tie­fen Recher­che von The­men (Haupt­an­teil der Tätig­keit), effi­zi­ent in der Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen (Neben­an­teil der Tätig­keit)

Gro­ßes Inter­esse an The­men der Pri­vat­sphäre

Erfah­run­gen im Pro­gram­mie­ren (z.B. von Web­crawls) sind erwünscht, aber nicht not­wen­dig

Un­ser An­ge­bot:

Die Stelle ist für min­des­tens ein Jahr zu beset­zen mit Option auf Ver­län­ge­rung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bei Inter­esse über­sende bitte Deine Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nis-Kopien) bis zum 25. Februar 2018 an Dr. Nicola Jentzsch (njentzsch@stiftung-nv.de).

Für Rück­fra­gen ste­hen wir unter 030/ 814 503 7892 gerne zur Ver­fü­gung.