Blätter-Navigation

Of­f­re 285 sur 391 du 22/12/2017, 13:06

logo

adel­phi rese­arch gGmbH

adel­phi ist eine unab­hän­gige Denk­fa­brik und welt­weit füh­rende Poli­tik­be­ra­tung für Klima, Umwelt und Ent­wick­lung. Unsere 180 klu­gen Köpfe sind Neu­den­ker, Gestal­ter, Stra­te­gen und Agenda-Set­ter. Durch wis­sen­schaft­lich fun­dierte Poli­tikana­lyse und im Dia­log mit poli­ti­schen und gesell­schaft­li­chen Akteu­ren und Ent­schei­dungs­trä­gern gestal­ten wir Hand­lungs­op­tio­nen für eine nach­hal­tige Zukunft.

Bei uns erwar­ten Sie span­nende The­men an der Schnitt­stelle zwi­schen Wis­sen­schaft und Poli­tik sowie pra­xis­nahe Poli­tik­ge­stal­tung rund um den Glo­bus. Brin­gen Sie Ihre Ideen und Kom­pe­tenz in unsere inter­dis­zi­pli­nä­ren, inter­na­tio­na­len Pro­jekt­teams ein und pro­fi­tie­ren Sie von ver­netz­tem Arbei­ten und Ler­nen sowie fla­chen Hier­ar­chien.

Pro­jekt­ma­na­ger (m/w)
im Bereich Kli­ma­an­pas­sung und Kata­stro­phen­ma­nage­ment

Voll­zeit - Ber­lin

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie unter­stüt­zen uns im Pro­jekt­ma­nage­ment von inter­na­tio­na­len und natio­na­len Vor­ha­ben im Bereich der Kli­ma­an­pas­sung und über­neh­men Auf­ga­ben der fach­li­chen Bera­tung von Minis­te­rien, Behör­den und Insti­tu­tio­nen der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit. Sie ana­ly­sie­ren und bewer­ten Anpas­sungs­op­tio­nen und wir­ken dar­über hin­aus an der Wei­ter­ent­wick­lung des The­men­fel­des Kli­ma­an­pas­sung inner­halb unse­res Unter­neh­mens mit.

Ihre Auf­ga­ben

  • Sie arbei­ten fach­lich-kon­zep­tio­nell in Bera­tungs- und For­schungs­vor­ha­ben im Bereich der Kli­ma­an­pas­sung und Kata­stro­phen­vor­sorge in Deutsch­land und Ent­wick­lungs­län­dern. Dabei brin­gen Sie Ihr fun­dier­tes Fach­wis­sen mit ein.
  • Sie füh­ren Recher­chen und Ana­ly­sen durch, um pas­sende Anpas­sungs­stra­te­gien zu ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus berei­ten Sie Infor­ma­tio­nen auf und erstel­len Text­vor­la­gen und Stu­dien zum The­men­feld Kli­ma­an­pas­sung.
  • Sie brin­gen durch­dachte und krea­tive Ideen ein, wie die Ein­zel­the­men Kli­ma­an­pas­sung, Kata­stro­phen­vor­sor­gen und Stadt­ent­wick­lung mit­ein­an­der ver­bun­den wer­den kön­nen, um sie poli­tisch hand­hab­bar zu machen und tra­gen so zur Wei­ter­ent­wick­lung des The­men­be­rei­ches sowie zur Akquise ent­spre­chen­der Pro­jekt­auf­träge bei.
  • Ihre her­vor­ra­gen­den kom­mu­ni­ka­ti­ven Fähig­kei­ten setz­ten Sie pro­blem­be­wusst in der Zusam­men­ar­beit mit Auf­trag­ge­bern, Part­nern und Ziel­grup­pen ein.
  • Sie über­neh­men Ver­ant­wor­tung für koor­di­na­tive und admi­nis­tra­tive Auf­ga­ben im Rah­men des Pro­jekt­ma­nage­ments.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie haben erfolg­reich ein Diplom- oder Mas­ter­stu­dium der Geo­gra­phie, Umwelt- oder Sozi­al­wis­sen­schaf­ten oder ein Stu­dium mit einem ver­gleich­ba­ren Schwer­punkt abge­schlos­sen.
  • Sie haben min­des­tens 4 Jahr Berufs­er­fah­rung im The­men­feld Kli­ma­an­pas­sung und Kata­stro­phen­ma­nage­ment gesam­melt - mög­lichst im ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Kon­text. Fun­dierte Kennt­nisse im Bereich der Stadt­ent­wick­lung run­den Ihr Pro­fil ab.
  • Sie haben umfas­sende Vor­er­fah­run­gen in den fol­gen­den Berei­chen: Bera­tung und Zusam­men­ar­beit mit poli­ti­schen Ent­schei­dungs­trä­gern, Lite­ra­tur- und Daten­ana­lyse, Berichter­stel­lung.
  • Sie ver­fü­gen über sehr gute fran­zö­si­sche, eng­li­sche und deut­sche Sprach­kennt­nisse und zeich­nen sich durch ein sehr gutes Aus­drucks­ver­mö­gen aus.
  • Sie über­zeu­gen durch hohe inter­kul­tu­relle Sen­si­bi­li­tät und eine prä­zise und struk­tu­rierte Arbeits­weise.
  • Sie brin­gen Bereit­schaft zu gele­gent­li­chen Dienst­rei­sen mit.

Un­ser An­ge­bot:

  • Die Mög­lich­keit zum Ein­stieg in ein nach­hal­ti­ges Unter­neh­men mit einem span­nen­den, unge­zwun­ge­nen, fle­xi­blen und mul­ti­kul­tu­rel­len Arbeits­um­feld.
  • Zuneh­mende Über­nahme von Ver­ant­wor­tung in der Durch­füh­rung von natio­na­len und inter­na­tio­na­len Kli­ma­an­pas­sungs­pro­jek­ten.
  • Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten und die Gele­gen­heit, viel­sei­tige und team­ori­en­tierte Auf­ga­ben zu über­neh­men.
  • Ein attrak­ti­ver und zen­tral gele­ge­ner Arbeits­platz an der Spree, wel­cher ein idea­les Umfeld für krea­ti­ves Arbei­ten bie­tet und leicht per Rad, U-Bahn oder Bus zu errei­chen ist.
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Betei­li­gung an der betrieb­li­chen Alters­vor­sorge

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Das klingt span­nend für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung. Über­sen­den Sie uns bald­mög­lichst Ihre voll­stän­di­gen Unter­la­gen (inkl. Lebens­lauf, Zeug­nis­ko­pien, Gehalts­vor­stel­lun­gen und Anga­ben zu Ihrer Ver­füg­bar­keit). Bitte ver­wen­den Sie hier­für den Weg über unsere Online-Bewer­bung.