Blätter-Navigation

Of­f­re 122 sur 354 du 11/10/2017, 08:32

logo

Fraun­ho­fer IZI - Insti­tuts­teil Bio­ana­ly­tik und Bio­pro­zesse - Life Sci­ence

Die Abtei­lung Bio­sys­tem­in­te­gra­tion und Auto­ma­ti­sie­rung des Fraun­ho­fer-Insti­tuts für Zell­the­ra­pie und Immu­no­lo­gie, Insti­tuts­teil Bio­ana­ly­tik und Bio­pro­zesse in Pots­dam (IZI-BB) ist spe­zia­li­siert auf das Erar­bei­ten von kom­ple­xen Labo­rau­to­ma­ti­sie­rungs­auf­ga­ben und der Ent­wick­lung von Ver­fah­ren und Gerä­ten für Point-of-Care-Anwen­dun­gen. Hier­für arbei­tet ein inter­dis­zi­pli­nä­res Team, bestehend aus Natur­wis­sen­schaft­lern, Infor­ma­ti­kern sowie Inge­nieu­ren und Desi­gnern eng ver­knüpft um sowohl die Effi­zi­ens, als auch die Qua­li­tät und Quan­ti­tät von Labo­r­ab­läu­fen und Ana­ly­se­ver­fah­ren nach­hal­tig zu ver­bes­sern.

Ent­wick­lung neu­ar­ti­ger und inno­va­ti­ver
Detek­ti­ons­me­tho­den für dia­gnos­tisch rele­vante Bio­mar­ker im Bereich in-vitro Dia­gnos­tik und PoC-Anwen­dun­gen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Im Rah­men aktu­el­ler Pro­jekte bie­ten wir Stu­den­ten natur­wis­sen­schaft­li­cher Fach­rich­tun­gen regel­mä­ßig die Mög­lich­keit einer Abschluss­ar­beit im Rah­men eines Bache­lor- oder Mas­ter­stu­di­ums im Labor­be­reich.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium einer natur­wis­sen­schaftt­li­chen Fach­rich­tung (Bio­lo­gie, Bio­che­mie oder ver­gleich­ba­res) mit dem Ziel einer Abschluss­ar­beit (gerne auch mit vor­ran­ge­hen­dem Prak­ti­kum)
  • Grund­kennt­nisse in mole­ku­la­b­io­lo­gi­schen und bio­che­mi­schen Arbeits­me­tho­den
  • Inter­esse im Bereich Bio­chips, Lab-on-Chip Sys­teme und Point-of-Care Dia­gnos­tik
  • Selb­stän­di­ges und sau­be­res Arbei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • Fun­dierte Ein­ar­bei­tung in alle rele­van­ten bio­che­mi­schen und mole­ku­lar­bio­lo­gi­schen Arbeits­me­tho­den
  • Brei­tes Spek­trum inter­es­san­ter Auf­ga­ben von der Spot­ting­tech­no­lo­gie über RT-qPCR und Hybri­di­sie­rungs­ver­fah­ren bis hin zur Lite­ra­tur­re­cher­che und Daten­ana­lyse
  • Arbei­ten an neu­ar­ti­gen, dia­gnos­tisch rele­van­ten und viel­ver­spre­chen­den Bio­mar­kern
  • Viel­fäl­ti­ges, inter­dis­zi­pli­nä­res und erfah­re­nes Team
  • Fle­xi­ble Ein­tei­lung der Arbeits­zei­ten und -tage

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Schi­cken Sie Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nisse) vor­zugs­weise per E-Mail an Jörg Hen­kel (joerg.henkel@izi-bb.fraunhofer.de).
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern.