Blätter-Navigation

Of­f­re 289 sur 370 du 23/08/2017, 10:09

logo

Alli­an­der Stadt­licht GmbH

Die Alli­an­der Stadt­licht GmbH ist der unab­hän­gige Spe­zia­list für Dienst­leis­tun­gen im Bereich Licht­si­gnal­an­la­gen in Deutsch­land – dies seit nun­mehr fast 10 Jah­ren. Wir unter­stüt­zen Kom­mu­nen dabei, ihren Anla­gen­park dau­er­haft kos­ten- und ener­gie­ef­fi­zi­ent zu mana­gen.

Pro­jekt­ma­na­ger Licht­si­gnal­an­la­gen (w/m)

no­ch of­fen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben im Ein­zel­nen umfas­sen:
  • Pro­jekt­ma­nage­ment für die Pla­nung und Bau­aus­füh­rung von Licht­si­gnal­an­la­gen bis zur Bau-und Inbe­trieb­nahme
  • voll­stän­dige Kos­ten- und Ter­min­ver­ant­wor­tung der Ein­zel­pro­jekte
  • inten­sive Zusam­men­ar­beit mit den in- und exter­nen Bau­spe­zia­lis­ten vor und wäh­rend der Bau­aus­füh­rung
  • Abstim­mung der Pla­nungs­ent­würfe mit den zu betei­li­gen­den Behör­den
  • Doku­men­ta­tion der in Betrieb genom­me­nen Licht­si­gnal­an­la­gen (Lage­plan, Ver­kehrs­tech­nik, etc.)
  • Doku­men­ta­tion aller Arbeits­schritte in der Pro­jekt­ver­wal­tung
  • Erstel­lung, Prü­fung und Bestel­lung grö­ße­rer Leis­tungs­ver­zeich­nisse
  • Prü­fung und Bear­bei­tung von Nach­trags­for­de­run­gen
  • Erstel­lung und Ein­rei­chung der Bau­ge­neh­mi­gung für das Bau­vor­ha­ben unter Berück­sich­ti­gung der räum­lich-zeit­li­chen Bau­aus­füh­rung und Kos­ten­über­nahme sämt­li­cher Bau­leis­tun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen:
  • Abge­schlos­se­nes tech­ni­sches Stu­dium (Ver­kehrs-, Bau- oder Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen mit Ver­tie­fung im Tief­bau­be­reich)
  • Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment (mind. zwei Jahre Berufs­er­fah­rung wün­schens­wert)
  • Fun­dierte Kennt­nisse in ver­kehrs­tech­ni­schen Pla­nun­gen und dem Bau von Licht­si­gnal­an­la­gen
  • Kennt­nisse hin­sicht­lich ver­kehrs­ab­hän­gi­ger Steue­run­gen und tech­ni­sche Detek­ti­ons­mög­lich­kei­ten von Licht­si­gnal­an­la­gen wün­schens­wert
  • Vor­han­dende Kennt­nisse in ein­schlä­gi­gen Nor­men, Geset­zen und Richt­li­nien wie bei­spiels­weise: RILSA, HBS, VOB, Berl­StrG, VOL, StVO, VDE sind von Vor­teil
  • Grund­kennt­nisse in der Hono­rar­ord­nung für Archi­tek­ten und Inge­nieure (HOAI)
  • Siche­rer Umgang mit Micro­soft Office, Daten­ban­ken und SAP
  • Füh­rer­schein Klasse B