Blätter-Navigation

Of­f­re 217 sur 366 du 01/08/2017, 12:19

logo

Hoch­schule für Wirt­schaft und Recht Ber­lin - FB 1 Wirt­schafts­wis­sen­schaft, Fach­ein­heit Gesell­schafts­wis­sen­schaf­ten

Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung eines sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen, deutsch­spra­chi­gen Tagungs­ban­des zum Thema "Angst im Sozi­al­staat"

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ver­läss­li­che, sorg­fäl­tige Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung einer sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen, deutsch­spra­chi­gen Fach­pu­bli­ka­tion (Tagungs­band) an der HWR Ber­lin, ins­be­son­dere:
  • Gründ­li­ches Kor­rek­tur­le­sen der ein­ge­hen­den Auf­sätze auf sprach­li­che Kor­rekt­heit
  • Bear­bei­tung und Ver­ein­heit­li­chung von Lite­ra­tur­ver­zeich­nis­sen und Zita­tion
  • Lay­out / For­ma­tie­rung in MS Word
  • Wei­tere orga­ni­sa­to­ri­sche Unter­stüt­zung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Fähig­keit zum eigen­ver­ant­wort­li­chen, sorg­fäl­ti­gen und ver­läss­li­chen Arbei­ten
  • Sehr gute und sichere Beherr­schung der deut­schen Spra­che
  • Sicher­heit im wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten, ins­be­son­dere Zitier­weise
  • Sozi­al­wis­sen­schaft­li­ches Grund­ver­ständ­nis für sozio­lo­gi­sche Fach­t­exte
  • Sehr gute, sichere Anwen­dungs­kennt­nisse in MS Word (inkl. kom­ple­xe­rer Funk­tio­nen)
  • Soziale und kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­ten­zen
  • Zeit­li­che Kapa­zi­tä­ten und Fle­xi­bi­li­tät im genann­ten Zeit­raum
  • Erwünscht ist Inter­esse im Bereich Sozi­al­po­li­tik und Sozio­lo­gie

Un­ser An­ge­bot:

Stel­len­um­fang: ins­ge­samt 80h (Haupt­um­fang Okt.-Dez. 2017)
Bezah­lung: Tarif­ver­trag für stu­den­ti­sche Beschäf­tigte (11 Euro /Stunde, brutto)
Ver­trags­zeit: 01.10.17 – 31.03.2018
Ein­blick in aktu­elle sozi­al­wis­sen­schaft­li­che Debat­ten zu einem rele­van­ten Thema
Bewer­bungs­frist: 10.09.2017

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­fä­hi­gen Unter­la­gen (Lebens­lauf, Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung an einer Ber­li­ner Hoch­schule und Zwi­schen­zeug­nis­sen) per email (Betreff: „Bewer­bung auf Hilfs­kraft­stelle“) bis spä­tes­tens zum 10.09.2017 zu rich­ten an:
Prof. Dr. Sig­rid Bet­zelt, Mail: sigrid.betzelt@hwr-berlin.de