Blätter-Navigation

Of­f­re 341 sur 375 du 17/07/2017, 10:55

logo

Roever Bro­en­ner Susat Mazars GmbH & Co. KG - Wirt­schafts­prü­fung Steu­er­be­ra­tung

In Deutsch­land gehö­ren wir zu den Top 10 unse­rer Bran­che. 73 Part­ner und rund 1.200 Mit­ar­bei­ter sind an zwölf Stand­or­ten immer in der Nähe unse­rer Man­dan­ten und betreuen diese in den Ser­vice Lines Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Accoun­ting & Out­sour­cing, Rechts­be­ra­tung, Finan­cial Advi­sory Ser­vices und Con­sul­ting. Welt­weit sind wir Teil der Mazars Gruppe, die mit mehr als 950 Part­nern und 18.000 Mit­ar­bei­tern in 79 Län­dern ver­tre­ten ist. Wir bie­ten Ihnen her­aus­for­dernde und abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben in einem wer­te­ori­en­tier­tem Arbeits­um­feld. Gegen­sei­ti­ger Respekt, Inte­gri­tät und gute Zusam­men­ar­beit im Team sind uns sehr wich­tig. Neben einer leis­tungs­ge­rech­ten Ver­gü­tung sowie der Gewäh­rung von Son­der­leis­tun­gen för­dern wir Ihre indi­vi­du­elle Wei­ter­ent­wick­lung durch lau­fende inner­be­trieb­li­che und externe Fort­bil­dungs­maß­nah­men.

Werk­stu­dent (m/w) Berichts­kri­tik - Ber­lin

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sicher­stel­len von feh­ler­freien Jah­res­ab­schluss­prü­fungs- und -erstel­lungs­be­rich­ten sowie Gut­ach­ten durch Über­prü­fen der rech­ne­ri­schen und for­mel­len Rich­tig­keit auf Basis von Haus- und Qua­li­täts­stan­dards
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion und Steue­rung des Berichts­durch­laufs in unse­rer Berichts­ab­tei­lung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Lau­fen­des wirt­schafts- oder rechts­wis­sen­schaft­li­ches Stu­dium
  • Grund­kennt­nisse im Rech­nungs­we­sen
  • Gute Beherr­schung der MS Office Anwen­dun­gen (ins­be­son­dere Word und Excel)
  • Sehr gute Kennt­nisse der deut­schen Recht­schrei­bung und Gram­ma­tik
  • Sehr gutes Zah­len­ver­ständ­nis und gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • prä­zise und sys­te­ma­ti­sche Arbeits­weise sowie hohe Ein­satz­be­reit­schaft und Team­fä­hig­keit

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir Dich ab 1. August 2017.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung: