Blätter-Navigation

Offre 274 sur 417 du 28/05/2024, 14:23

logo

Deut­sche Ener­gie-Agen­tur GmbH - Energiewende, Klimaschutz, Forschung, Entwicklung

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Als Kompetenzzentrum für angewandte Energiewende und Klimaschutz unterstützt sie die Bundesregierung beim Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele. Dafür bringt sie Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und allen Teilen der Gesellschaft zusammen. National und international entwickelt die dena Lösungen für Klimaneutralität und setzt diese in die Praxis um.

Praktikanten (m/w/d) im Themenfeld Wasserstoff-Märkte und Regulierung

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung der Projektteams der dena in der Zusammenarbeit mit Kunden im öffentlichen Sektor, insb. des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), in verschiedenen Projekten mit Schwerpunkt auf dem nationalen und globalen Markthochlauf von erneuerbarem Wasserstoff und dessen Derivaten
  • Mitarbeit in der Konzeption, Recherche und Erstellung von Studien, Analysen, Datenbanken und Positionspapieren zu Themen in den Bereichen (Wasserstoff-) Marktdesign und Regulierung, Wasserstoff- und Power-to-X-Technologien, Zertifizierung, Projektentwicklung und -finanzierung sowie Speicher- und Transportinfrastruktur
  • Kontinuierliche Recherche, Analyse und systematische Aufbereitung von internationalen Studien und Forschungsprojekten in den oben genannten Bereichen
  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen, z. B. durch Mitwirkung bei der Konzeption und inhaltlichen Vorbereitung, Kommunikation mit Kunden und Partnern und Erstellung von Briefing-Dokumenten für das Management
  • Erstellung von Präsentationen und Visualisierung von Projektergebnissen und - fortschritten auf Deutsch und Englisch
  • Unterstützung bei der Projektkommunikation (z.B. Betreuung von Social Media Kanälen, Vorbereitung von Website-Texten und Podcasts)

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium oder laufendes Masterstudium in relevanter Fachrichtung (z. B. Ingenieurs-, Wirtschafts-, Natur- oder Politikwissenschaften), vorzugsweise mit Schwerpunkt Energiewirtschaft, (Sustainable) Finance und/oder Klimaschutzpolitik
  • Idealerweise Vorkenntnisse in den Bereichen Wasserstofftechnologien, Erneuerbare Energien, Zertifizierung, Europarecht, Verfahrenstechnik, Energiesystemmodellierung oder technoökonomischer Modellierung- Politisches Interesse und Denken sowie fundierte Kenntnisse des politischen Systems auf Bundes- und EU-Ebene sowie der relevanten politischen Verfahren, Institutionen, und Akteur/-innen
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, Engagement und (Selbst)organisationstalent
  • Zielorientiertes, selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und sehr gutes Ausdrucksvermögen mündlich und schriftlich
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse von Vorteil
  • Sicherer, routinierter Umgang mit gängigen MS Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Erste praktische Erfahrungen in den Bereichen Wasserstofftechnologien, Energiewirtschaft oder der Energie- und Klimapolitik (z.B. in Bundestag, Ministerien, Stiftungen, Think Tanks, Unternehmen oder Verbänden) sind wünschenswert

Unser Angebot:

  • Arbeit in einem spannenden Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • Offenheit für individuelle und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Urlaubsanspruch
  • Attraktive Arbeitsorte in Berlin mit ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Übernahme des Deutschlandtickets
  • Vielfältige Entwicklungschancen
  • Und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine wertschätzende, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre. Mit unserer Fachexpertise bringen wir gemeinsam die Energiewende voran und bauen unser Wissen fortlaufend aus. Wir sehen uns dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex verpflichtet mit dem Ziel, bis 2030 klimaneutral zu sein.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei uns herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.