Blätter-Navigation

Offre 158 sur 385 du 03/04/2024, 16:08

logo

Europa-Uni­ver­si­tät Via­drina Frank­furt (Oder) - Abteilung für Hochschulkommunikation

Ziel der European Reform University Alliance, eines europäischen Hochschulverbundes von acht Universitäten, ist es, die Zukunft der Universitäten in Europa innovativ zu gestalten und dabei Studium und Lehre, Forschung und gesellschaftliches Engagement aus einer kritischen, europäischen und inklusiven Perspektive neu zu denken (https://erua-eui.eu).

Kommunikationsmanager *in
für die Europäische Hochschulallianz ERUA

Kenn-Nummer 1430-24-03 (bis Entgeltgruppe 13 TV-L, Arbeitszeit 20 Stunden/Woche)

Aufgabenbeschreibung:

Sie sind für die Kommunikation der ERUA-Aktivitäten der Europa-Universität Viadrina verantwortlich und fungieren als kommunikative Schnittstelle zwischen der Viadrina und dem Europäischen Hochschulverbund.

  • Sie entwickeln, steuern und verankern die Kommunikation zu und über ERUA an der Europa-Universität Viadrina; dazu nehmen Sie an regelmäßigen Online- und Präsenz-Meetings mit dem ERUA-Team an der Viadrina und im ERUA-Verbund an den beteiligten Hochschulen teil.

  • Sie entwickeln und setzen die Kommunikations- und Marketingmaßnahmen von ERUA an der Viadrina und im ERUA-Verbund um; dazu zählt:
    o strategisches Stakeholder-Management und kontinuierliche Kommunikation mit relevanten Zielgruppen, um eine bestmögliche Öffentlichkeit und Interesse für ERUA bei allen universitätsinternen Bezugsgruppen und bei externen Zielgruppen herzustellen;
    o verantwortliche Redaktion der (vornehmlich englischsprachigen) Viadrina-Inhalte in Text und Bild des ERUA-Webauftritts („Digital Campus“) inklusive redaktionelle Zuarbeit für die Social-Media-Kanäle von ERUA und den beteiligten Universitäten;
    o Presse- und Medienarbeit für die ERUA-Aktivitäten der Viadrina inkl. Aufbau von Kontakten zu Medien und Beantwortung von Medienanfragen zu ERUA;
    o Organisation von ERUA-Events (Workshops, Konferenzen, Info-Days)
    o Entwicklung und Pflege unterstützender Kommunikationsinstrumente, wie etwa Newsletter, Printformate o.ä.
    o Aufbau von Alumni-Aktivitäten im ERUA-Verbund (Virtual Alumni Book, Alumni-Treffen);

  • Sie zeichnen verantwortlich für das ERUA-Berichtswesen im Bereich Kommunikation an der Viadrina inklusive der Er- und Bearbeitung von Tasks, Deliverables und Milestones in Kooperation mit der ERUA-Gesamtkoordination an der Viadrina und den ausländischen Partnerhochschulen.

  • Sie überwachen das ERUA-Budget für den Bereich Kommunikation an der Viadrina in Kooperation mit der ERUA-Gesamtkoordination und dem Finanzdezernat an der Viadrina.

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikation, Journalismus, Marketing oder in vergleichbaren Bereichen;
  • belegte mehrjährige Berufserfahrung in Journalismus, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bzw. Wissenschaftskommunikation;
  • Grundkenntnisse Bildbearbeitung und Erstellung von Share-Pics, auch für Social Media
  • einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im Management von internationalen wissenschaftlichen und / oder kommunikativen (Verbund-)Projekten;
  • sehr gute Fähigkeiten zur Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen und Stakeholdern;
  • ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich aufzubereiten;
  • selbstständige, problemlösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, verbunden mit ausgeprägter Teamfähigkeit;
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse im Wort und Schrift (mind. C 1), ausgezeichnete Deutschkenntnisse; die Kenntnis von weiteren Fremdsprachen der Allianz ist von Vorteil

Unser Angebot:

  • eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
    der Länder (TV-L) inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
  • betriebliche Nebenleistungen (z. B. Altersvorsorge über die VBL, vermögenswirksame
    Leistungen, Jobticket)
  • tariflich geregelter Erholungsurlaub plus zwei arbeitsfreie Tage am 24./31.12.
  • Arbeiten an einer lebendigen Universität mit internationalem Profil im Herzen Europas
  • flexibles Arbeiten mit Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit Beratung und Unterstützung bei der
    Kinderbetreuung sowie bei Pflege von Angehörigen | Familienbüro
  • ein diversitätssensibles betriebliches Gesundheitsmanagement zum Erhalt der
    Gesundheit und der Motivation unserer Mitarbeitenden
  • ein breites Fort- und Weiterbildungsangebot

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungsschluss ist der 21. April 2024.

Vollständiger Ausschreibungstext (DE) / complete job posting (EN): http://www.europa-uni.de/stellenangebote