Blätter-Navigation

Offre 162 sur 383 du 03/04/2024, 11:42

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - VI: Planen Bauen Umwelt - Soziologie - Allg. Soziologie

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen

Studentische Beschäftigung mit 60 Monatsstunden

Aufgabenbeschreibung:

Unterstützende wissenschaftliche Tätigkeit für das ORA/DFG-Projekt "Visions of Policing - How Visual Technologies Shape Police Oversight and Training", insbesondere Recherchen (40%), Management und Aufarbeitung von Felddaten (30%) sowie Unterstützung bei der Datenauswertung (30%). Das Projekt beschäftigt sich neben dem Umgang mit Bodycam-Videos, der v.a. von den Bielefelder Projektpartnern untersucht wird, insbesondere mit der audiovisuellen Aufzeichnung von Vernehmungen und der kritischen forensischen Analyse verschiedener audiovisuell relevanter Fälle durch zivilgesellschaftliche Akteure.

Erwartete Qualifikationen:

  • Ausgewiesene Kenntnisse in Soziologie
  • Kenntnisse in Interaktionsforschung, Ethnomethodologie und Wissenssoziologie
  • Kenntnisse in der Soziologie des Visuellen und in Polizeisoziologie oder Kriminologie
  • Methodische Erfahrungen in qualitativer Sozialforschung, Ethnographie und Videographie
  • Erfahrung in Recherche und Informationsaufbereitung
  • Gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich (vorzugsweise B2-, besser C1-Niveau); Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.

Hinweise zur Bewerbung:

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: René Tuma
Besetzungszeitraum: ab sofort bis 30.04.2026

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.