Blätter-Navigation

Offre 208 sur 394 du 27/03/2024, 11:39

logo

Stif­tung Alli­anz für Ent­wick­lung und Klima - Forschung & Beratung

Seit Herbst 2018 ver­folgt die Alli­anz für Ent­wick­lung und Klima das Ziel, Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und inter­na­tio­na­len Kli­ma­schutz über das Instru­ment der frei­wil­li­gen Kom­pen­sa­tion von Treib­haus­ga­sen zu ver­knüp­fen und für die Finan­zie­rung wich­ti­ger Ent­wick­lungs- und Kli­ma­schutz­pro­jekte in Ent­wick­lungs- und Schwel­len­län­dern zusätz­li­che Mit­tel zu mobi­li­sie­ren.

Studentische:r Mitarbeiter:in/Werkstudent:in (m/w/d)
für den Fachbereich Forschung & Beratung

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung bei der Recherche zu Entwicklung und Klima sowie CO2-Kompensation und privaten Beiträgen zur Klimafinanzierung
  • Vorbereitung und Begleitung von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Fact Sheets sowie bei Studien und Tools
    (z.B. Ausschreibungen und Evaluierungen)
  • Unterstützung des generellen Tagesgeschäftes

Erwartete Qualifikationen:

  • Studium in einem für das Aufgabengebiet relevanten Fach
  • Kenntnisse und Engagement im Bereich Klimaschutz / Entwicklungszusammenarbeit sind wünschenswert
  • mindestens noch für ein Jahr studierend und eingeschrieben
  • Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

Die Arbeit in und mit einem engagierten und motivierten Team, flache Hierarchien und ein verantwortungsvolles und sinnstiftendes Lernfeld mit großem Potenzial. Wir bieten einen Arbeitsplatz in 10115 Berlin-Mitte mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten.
Die Position umfasst 15 Stunden/Woche und ist auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 6.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf mit Ihrem Anschreiben in deutscher Sprache unter Nennung der offenen Stelle und Angabe Ihrer Verfügbarkeit bis zum 01.05.2023 an Sina Brod, Leiterin Forschung & Beratung, unter bewerbung@allianz-entwicklung-klima.de.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen 5 MB nicht überschreiten.
Rückfragen beantworten Ihnen Frau Dr. Henke unter der gleichen E-Mail-Adresse oder unter 0151-21034108.