Blätter-Navigation

Offre 269 sur 526 du 06/02/2024, 18:06

logo

Alice Salo­mon Hoch­schule Ber­lin - Soziale Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung in der Kindheit

Die Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH Berlin) als die größte staatliche SAGE-Hochschule (Soziale Arbeit, Gesundheit und Erziehung) Deutschlands bietet derzeit rund 4.500 Studierenden eine akademische und praxisnahe Bildung.
Die ASH Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.
Anliegen ist es, die Diversität der Hochschulangehörigen zu erhöhen und sie an die
Zusammensetzung der Berliner Stadtgesellschaft, besonders mit Hinblick auf Migrationsgeschichte,
anzugleichen.

Beschäftigte_r in der Bibliothek (m/w/d)

Es erwartet Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie übernehmen Aufgaben mit
Gestaltungsspielraum in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld.

Aufgabenbeschreibung:

  • Durchführung von verschiedenen Schulungsformaten zur Steigerung der Informationskompetenz für Studierende, Lehrende, Forschende und externe Nutzer_innen (Bibliothekseinführung, Rechercheberatung, Literaturverwaltung)
  • Fortlaufende Weiterentwicklung von Schulungsformaten und –inhalten unter Berücksichtigung neuer Nutzer_innenbedarfe
  • Fachliche Auswahl und Lizenzierung von wissenschaftlichen Fachzeitschriften im Rahmen des Bestandsaufbaus
  • Verzeichnung, technische Betreuung und Pflege des Zeitschriftenbestands einschließlich
    Metadatenmanagement
  • Ansprechpartner_in für alle Angelegenheiten der Kolleg_innen des Informations- und Benutzungsdienstes

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Bibliotheks- oder Informationswissenschaft oder vergleichbarer Studiengänge
  • Gute methodische und didaktische Fähigkeiten, Erfahrungen bei der Durchführung von
    Schulungen und Rechercheberatungen im wissenschaftlichen Kontext sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse verschiedener Erwerbungs- und Lizenzierungsmodelle am Zeitschriftenmarkt unter Einschluss von Open-Access-Transformationsverträgen
  • Gute Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Office-Programmen und Internetanwendungen, gutes technisches Grundverständnis
  • Hohe soziale Kompetenzen wie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, serviceorientierte Einstellung und Arbeitsweise, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur inhaltlichen und organisatorischen Mitgestaltung von Veränderungsprozessen sowie zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Gender- und Diversity-Kompetenz

Unser Angebot:

  • ein verantwortungsvolles, spannendes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
  • Gleitzeit und alternierendes mobiles Arbeiten
  • familienfreundliche Arbeitsplatz, u.a. mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote und Sprachkurse
  • betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer 5-Tage-Woche (Heiligabend und Silvester sind arbeitsfreie Tage)
  • Bezahlung nach TV- L BHS

Hinweise zur Bewerbung:

BIPoC, Menschen mit Migrationsgeschichte und Antisemitismus- /Rassismuserfahrungen, Frauen,
trans-, intergeschlechtliche und (andere) nicht-binäre Personen werden nachdrücklich eingeladen sich
zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Nachweis einer Schwerbehinderung und ihnen
Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der o.g. Kennzahl ausschließlich per
Email personalbuero@ash-berlin.eu (1 PDF-Dateianhang mit max. 3 MB mit folgendem Dateinamen:
Name_Kennzahl 10_2024) bis zum 26.02.2024 an:
ASH Berlin
Bereich Personal
Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin