Blätter-Navigation

Offre 310 sur 515 du 06/02/2024, 12:01

logo

Freie Universität Berlin - Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Chemie und Biochemie AG Pagel

Die AG Pagel am Institut für Chemie und Biochemie der Freien Universität Berlin beschäftigt sich mit der struktu-rellen Analyse und Sequenzierung von komplexen Biomolekülen. Hauptaugenmerk liegt auf der Analyse von Oligosacchariden mittels Ionenmobilitäts-Massenspektrometrie und Gasphasen IR-Spektroskopie. Im Rahmen des Sonderforschungsbereich 1340 „Matrix in Vision“ werden Glykosaminoglykane (GAGs) und ihre Komplexierung an kationische Bildgebungssonden mit einer Reihe unterschiedlichster Techniken untersucht. Durch die hier zu besetzende Stelle soll die instrumentelle Analytik innerhalb des SFB mittels Chromatographie, Massenspektrometrie und Ionenmobilitäts-Massenspektrometrie maßgeblich gestärkt werden.

Wiss. Mitarbeiter*in (PostDoc) (m/w/d)

Vollzeitbeschäftigung
befristet auf 2 Jahre
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: WiMi-AGPagel/170

Aufgabenbeschreibung:

  • Forschungstätigkeit zur strukturellen Analyse von GAGs im Rahmen des SFB 1340 „Matrix in Vision“
  • Extraktion und Reinigung von GAGs mittels chromatographischer Methoden
  • Strukturcharakterisierung mittels Ionenmobilitäts-Massenspektrometrie (IM-MS)
  • Zentrale Aufgaben des Labor-Managements
  • Betreuung/Anleitung technischer Mitarbeitenden und Promovierenden
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Berichten
  • Präsentation der Forschungsergebnisse auf Tagungen und Konferenzen

Erwartete Qualifikationen:

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) und Promotion im Fach Chemie oder Biochemie

Erwünscht:

  • Promotion mit sehr gutem oder ausgezeichnetem Abschluss
  • Kenntnisse im Bereich der HPLC, Massenspektrometrie, Ionenmobilitätsspektrometrie
  • Erfahrung im Umgang mit Oligosacchariden
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Motivation zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Fähigkeit zur effizienten Selbstorganisation auch unter Zeitdruck
  • Teamfähigkeit sowie entsprechende soziale und kommunikative Fähigkeiten

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum 26.02.2024 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Kevin Pagel: dana.wehner@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie
AG Pagel
Herrn Prof. Dr. Kevin Pagel
Altensteinstr. 2
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass
Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.