Blätter-Navigation

Offre 217 sur 554 du 20/09/2022, 12:23

logo

Volt Deutsch­land

Volt ist die erste pan­eu­ro­päi­sche Par­tei. Im Kern steht die Über­zeu­gung, dass nur ein gemein­sam han­deln­des Europa die Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit meis­tern kann. Dabei sind wir in ganz Europa aktiv und set­zen uns auf allen Ebe­nen für ein geein­tes und föde­ra­les Europa ein. So gestal­ten wir bereits im Euro­päi­schen Par­la­ment, den natio­na­len Par­la­men­ten der Nie­der­lande und Bul­ga­rien oder durch euro­pa­weit mehr als 100 kom­mu­nale Man­dats­trä­ger*innen aktiv neue Poli­tik für ein neues Europa. In eini­gen deut­schen Groß­städ­ten wie bspw. Frank­furt, Mün­chen, Köln oder Wies­ba­den sind wir mitt­ler­weile Teil des kom­mu­na­len Regie­rungs­bünd­nis­ses.

Werk­stu­dent*in im Bereich Recht (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

Das Legal Team von Volt Deutsch­land berät den Bun­des­vor­stand und die gesamte Par­tei in recht­li­chen Fra­gen.
Dies umfasst eine breite Palette von juris­ti­schen Fra­gen wie z.B.:
  • Interne Sta­tu­ten von Volt Deutsch­land (Sat­zung, Wahl­ord­nung)
  • Zulas­sung zu Wah­len
  • Ver­träge mit Ver­an­stal­ter*innen, Dienst­leis­ter*innen und ande­ren Drit­ten
  • Fra­gen zu Kam­pa­gnen, Wahl­wer­bung und Social Media Akti­vi­tä­ten
  • Grün­dung von Lan­des- und Kreis­ver­bän­den
  • Vor­be­rei­tung und Beglei­tung von Par­tei­ta­gen

Die Arbeit umfasst nicht nur die Prü­fung und Erstel­lung von juris­ti­schen Doku­men­ten, die Beant­wor­tung von Anfra­gen zu recht­li­chen The­men, son­dern auch die Infor­ma­tion und Schu­lung der Betei­lig­ten.

Als Werk­stu­dent*in o. Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Legal Team von Volt Deutsch­land unter­stützt Du den Bun­des­vor­stand und die ehren­amt­li­chen Jurist*innen bei ihrer Arbeit für die Par­tei sowohl inhalt­lich als auch admi­nis­tra­tiv und orga­ni­sa­to­risch.

Auf­ga­ben­be­rei­che:
  • Fra­gen der Wahl­vor­be­rei­tung und -zulas­sung
  • Fra­gen des Ver­eins-, Par­teien- und Ver­fas­sungs­rechts
  • Fra­gen des all­ge­mei­nen Zivil­rechts, vor allem Schuld­recht und Arbeits­recht
  • Fra­gen im Bereich des Medien-, Presse- und Urhe­ber­rechts
  • Fra­gen des Daten­schutz­rech­tes

Art der Auf­ga­ben:
  • Bewer­tung und Beant­wor­tung von juris­ti­schen Anfra­gen.
  • Aus­ar­bei­tung von inter­nen Par­tei- Sta­tu­ten bzw. deren Ände­run­gen.
  • Ent­wurf und Prü­fung von Ver­trä­gen soweit Beant­wor­tung zu Fra­gen bei der Ver­trags­durch­füh­rung (z.B. zu Leis­tungs­stö­run­gen).
  • Erstel­lung von Schu­lungs- und Info­ma­te­rial.
  • Juris­ti­sche Beglei­tung von Bespre­chun­gen und ande­ren Ver­an­stal­tun­gen von Volt.

Es ist unser Ziel, dass Du nach einer Ein­ar­bei­tung wei­test­ge­hend selbst­stän­dig die Auf­ga­ben bear­bei­test. Hier­bei hel­fen Dir natür­lich die jewei­li­gen Ansprech­part­ner*innen aus dem Bun­des­vor­stand und das kol­le­giale Legal Team.

Wir berück­sich­ti­gen im Rah­men des Mög­li­chen auch Deine per­sön­li­chen und juris­ti­schen Inter­es­sen bei der Auf­ga­ben­zu­tei­lung.

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaf­ten, höhe­res Semes­ter.
  • Du hast mög­lichst erste Berufs­er­fah­run­gen in einer Kanz­lei oder einer ande­ren juris­ti­schen Beschäf­ti­gung gesam­melt.
  • Erste Erfah­run­gen im Bereich des Par­tei­en­rechts oder des Daten­schutz­rechts sind ideal, aber keine Vor­aus­set­zung.
  • Du bist poli­tisch inter­es­siert.
  • Du hast ein freund­li­ches und kol­le­gia­les Auf­tre­ten und eine aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit.
  • Du hast die Fähig­keit zur ver­ständ­li­chen und lösungs­ori­en­tier­ten Auf­be­rei­tung juris­ti­scher Pro­blem­stel­lun­gen.
  • Du arbei­test struk­tu­riert, orga­ni­siert und prä­zise.
  • Fle­xi­bi­li­tät bezüg­lich der Arbeits­zei­ten: Volt ist wei­ter­hin wei­test­ge­hend eine auf ehren­amt­li­cher Arbeit basie­rende Orga­ni­sa­tion. Bespre­chun­gen kön­nen des­halb gele­gent­lich auch unter der Woche am frü­hen Abend oder mor­gens statt­fin­den.
  • Deutsch und Eng­lisch in Wort und Schrift ist Vor­aus­set­zung

Unser Angebot:

  • Eine leis­tungs­ge­rechte Ver­gü­tung unter Berück­sich­ti­gung des ehren­amt­li­chen Umfelds.
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und digi­ta­les Arbei­ten im Mobile-Office.
  • Eine Mög­lich­keit, Deine bereits erwor­be­nen Rechts­kennt­nisse “on the job” anzu­wen­den und Dich in Dir noch nicht so bekannte Rechts­ge­biete ein­zu­ar­bei­ten.
  • Eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten mit Gestal­tungs­spiel­raum.
  • Unter­stüt­zung von erfah­re­nen Vol­ter*innen und ein enga­gier­tes Team.
  • Ein respekt­vol­les und mit Team­geist erfüll­tes Arbeits­um­feld mit fla­chen Hier­ar­chien

Hinweise zur Bewerbung:

Für Rück­fra­gen steht dir unser Team unter bewerbung@voltdeutschland.org zur Ver­fü­gung.

Bitte schi­cke uns Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung, bestehend aus Lebens­lauf und (kur­zem) Moti­va­ti­ons­schrei­ben sowie die Angabe des mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins

Wir möch­ten Dich bit­ten, dabei auch kurz auf deine Moti­va­tion für Volt als Arbeit­ge­ber und poli­ti­sche Par­tei ein­zu­ge­hen. Eine Mit­glied­schaft in unse­rer Par­tei ist aus­drück­lich nicht erfor­der­lich (bzw. auch eine Mit­glied­schaft in einer ande­ren Par­tei grund­sätz­lich mög­lich), du soll­test dich aber natür­lich mit unse­ren Wer­ten und poli­ti­schen Zie­len grund­sätz­lich iden­ti­fi­zie­ren kön­nen.