Blätter-Navigation

Offre 190 sur 576 du 16/09/2022, 13:06

logo

Lan­des­ver­kehrs­wacht Ber­lin e.V. - Mobi­li­täts­bil­dung und Ver­kehrs­er­zie­hung

Die Lan­des­ver­kehrs­wacht Ber­lin ist ein pri­vat­recht­li­cher Ver­ein unter dem Dach der Deut­schen Ver­kehrs­wacht und bie­tet u.a. Bil­dungs­an­ge­bote für Ziel­grup­pen mit hohen Unfall­ri­si­ken an, unter­hält die Arbeit der Schü­ler­lot­sen und gibt kos­ten­freie Übungs- und Kam­pa­gne­ma­te­ria­lien ab.

Hono­rar­kräfte für moto­ri­sches Rad­fahr­trai­ning an Grund­schu­len

3. und 4. Klas­sen­stufe

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen in Koope­ra­tion mit der Senats­ver­wal­tung für Bil­dung, Jugend und Fami­lie Hono­rar­kräfte, die mit Kin­dern der 3. und 4. Klasse ein moto­ri­sches Rad­fahr­trai­ning durch­füh­ren. Das Trai­ning soll 2 Ter­mine à 60 bis 90 min umfas­sen, nach Leis­tungs­stand und Abspra­che. Durch das sichere Beherr­schen des Fahr­rads wird die Vor­aus­set­zung für die schu­li­sche Rad­fahr­aus­bil­dung geschaf­fen. Die Hono­rar­kräfte erhal­ten zunächst eine kos­ten­freie Schu­lung, vor­aus­sicht­lich an 2 Nach­mit­ta­gen. Die Übungs­stun­den mit den Schü­ler*innen fin­den in der Jugend­ver­kehrs­schule oder auf dem Schul­hof statt und wer­den indi­vi­du­ell mit der Schule ver­ein­bart.

Erwartete Qualifikationen:

Vor­aus­set­zung für die Tätig­keit ist ein lau­fen­des päd­ago­gi­sches Stu­dium (z.B. Lehr­amt oder Sozi­al­päd­ago­gik) ab dem 2. Semes­ter bzw. eine abge­schlos­sene Erzie­her/innen-Aus­bil­dung, moto­risch siche­res Rad­fah­ren, Freude am Umgang mit Kin­dern der 3. und 4. Klas­sen­stufe, gute Selbst­or­ga­ni­sa­tion für die Ter­min­or­ga­ni­sa­tion mit Grund­schu­len, Ter­min­treue und Zuver­läs­sig­keit sowie die Bereit­schaft, an einer Schu­lung im Umfang von 2x 3 Stun­den teil­zu­neh­men.