Blätter-Navigation

Offre 233 sur 576 du 14/09/2022, 18:06

logo

Uni­on­hilfs­werk Sozi­al­ein­rich­tun­gen gGmbH - Per­so­nal­mar­ke­ting

Wir enga­gie­ren uns für jene, die auf Betreu­ung und Unter­stüt­zung ange­wie­sen sind.
Über 3000 Mit­ar­bei­ter*innen und etwa 900 Frei­wil­lige betreuen und för­dern täg­lich rund 5500 Men­schen aus Ber­lin in über 130 Ein­rich­tun­gen.

Sozi­al­päd­ago­gi­sche/sozi­al­psy­cha­t­ri­sche Fach­kraft (m/w/div.)

Für unse­ren Ver­bund Betreu­tes Woh­nen Neu­kölln (BEW) in der Juli­us­straße 41 stel­len wir ab 01.11.2022 (vor­erst für 1 Jahr befris­tet, danach unbe­fris­tete Wei­ter­be­schäf­ti­gung ange­strebt) ein.

Aufgabenbeschreibung:

  • Assis­tenz und indi­vi­du­elle För­de­rung/Beglei­tung unse­rer z.T. chro­nisch psy­chisch kran­ken Kli­en­ten*innen ins­be­son­dere durch Unter­stüt­zung bei lebens­prak­ti­schen und behörd­li­chen Auf­ga­ben sowie bei der Teil­habe am Arbeits­le­ben
  • Sie erstel­len indi­vi­du­elle Hil­fe­pläne und Berichte und koope­rie­ren mit Ämtern und Behör­den, Arbeits- und För­der­be­rei­chen, sowie ande­ren Insti­tu­tio­nen
  • Sie doku­men­tie­ren zuver­läs­sig und zeit­nah Ihre Tätig­kei­ten.

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfah­rung in der Arbeit mit Men­schen mit psy­chi­scher Erkran­kung
  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Magis­ter, B.A., M.A.) in den Berei­chen Soziale Arbeit, Päd­ago­gik bzw. Heil­päd­ago­gik, Psy­cho­lo­gie, Pflege oder ver­gleich­ba­res Hoch­schul­stu­dium im Gesund­heits‐ und Sozi­al­be­reich
  • Kennt­nis aktu­el­ler gesetz­li­cher Grund­la­gen ins­be­son­dere der Sozi­al­ge­setz­ge­bung
  • QM‐Kennt­nisse

Unser Angebot:

Das bie­ten wir Ihnen:

Urlaub
Wir wis­sen, dass unsere Mit­ar­bei­ter*innen wert­volle Arbeit leis­ten – sie zei­gen dabei vol­len Ein­satz.
30+1 Urlaubs­tage kön­nen sie zum Aus­gleich zur Arbeit nut­zen.

Siche­rer Arbeits­platz
Sie suchen Sicher­heit und einen ver­läss­li­chen Arbeit­ge­ber? Dann haben Sie uns gefun­den.

Ver­gü­tung & Extras
Sie kön­nen bei uns eine für Ihre Auf­ga­ben ange­mes­sene Ver­gü­tung erwar­ten, ebenso wie Zeit­zu­schläge, Funk­ti­ons­zu­la­gen und Mit­ar­bei­ter­prä­mien. Auch Betrieb­li­che Alters­vor­sorge und ver­mö­gens­wirk­same Leis­tun­gen gehö­ren im Uni­on­hilfs­werk dazu.

Ein­fluss­nahme und Mit­ge­stal­tung
In Ihren Teams arbei­ten Sie selbst­stän­dig und eigen­ver­ant­wort­lich. Eigene Ideen und Mit­wir­kung sind bei uns erwünscht und wert­ge­schätzt. Ihre Auf­ga­ben sind dabei so abwechs­lungs­reich wie unsere Kund*innen und Kli­ent*innen.

Fort- und Wei­ter­bil­dung
Wir möch­ten unsere Mit­ar­bei­ter*innen wei­ter­ent­wi­ckeln und ihnen indi­vi­du­elle Per­spek­ti­ven anbie­ten. Jähr­li­che Wei­ter­bil­dun­gen und Qua­li­fi­zie­run­gen gehö­ren für uns dazu.

Ver­schie­dene Arbeits­zeit­mo­delle
Wir wis­sen, wie indi­vi­du­ell unsere Mit­ar­bei­ter*innen sind. Daher haben wir ver­schie­dene Arbeits­zeit­mo­delle, die sich an das Leben anpas­sen. Eine wunschori­en­tierte Dienst- und Urlaubs­pla­nung, unter Berück­sich­ti­gung der Kli­ent*innen und der Ein­rich­tung, erwar­tet Sie bei uns.

Hinweise zur Bewerbung:

Für Rück­fra­gen steht Ihnen Herr Bo-Ehm unter 030 60975995 zur Ver­fü­gung.

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen sen­den Sie bitte mit Angabe der Aus­schrei­bungs­num­mer 24231 bis zum 28.09.2022 (bevor­zugt per Online-Bewer­bung oder E-Mail) an: bewerbung@unionhilfswerk.de