Blätter-Navigation

Offre 334 sur 542 du 13/09/2022, 10:45

logo

Deut­sche Stif­tung UWC

Die United World Col­le­ges (UWC) sind eine inter­na­tio­nale Bil­dungs­be­we­gung, die jun­gen Men­schen im Alter von 15 bis 19 Jah­ren eine lebens­ver­än­dernde (Schul-)Bil­dung bie­tet und sie anregt, sich für Frie­den und eine nach­hal­tige Zukunft ein­zu­set­zen. An der­zeit 18 United World Col­le­ges welt­weit und bei kür­ze­ren UWC-Fel­low­ship-Pro­gram­men und -kur­sen kom­men Jugend­li­che aller Natio­na­li­tä­ten, Kul­tu­ren und sozia­len Hin­ter­gründe zusam­men. Gemein­sam ler­nen sie von- und mit­ein­an­der, beschäf­ti­gen sich mit gesell­schaft­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen, ent­wi­ckeln gemein­sam Pro­jekte und Ansätze, um die Welt posi­tiv mit­zu­ge­stal­ten. UWC-Schü­ler*innen und -teil­neh­mer*innen wer­den ein­zig nach ihrer Eig­nung und Moti­va­tion aus­ge­wählt, unab­hän­gig von ihrem finan­zi­el­len Hin­ter­grund. Bei Bedarf erhal­ten sie Sti­pen­dien.

Die Deut­sche Stif­tung UWC ist als eines von 160 UWC-Natio­nal­ko­mi­tees welt­weit ver­ant­wort­lich für die Aus­wahl, Finan­zie­rung und Betreu­ung der deut­schen Jugend­li­chen vor und wäh­rend der Zeit an den Col­le­ges sowie für die Kon­zep­tion, Finan­zie­rung, Pla­nung und Durch­füh­rung von ver­schie­de­nen Kurz­pro­gram­men zu gesell­schafts­re­le­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen, wie bei­spiels­weise Nach­hal­tig­keit aus öko­no­mi­scher, öko­lo­gi­scher und sozia­ler Per­spek­tive. Sie ist außer­dem, gemein­sam mit der Robert Bosch Stif­tung, Gesell­schaf­te­rin des UWC Robert Bosch Col­le­ges in Frei­burg i. Br.

Pro­jekt­ma­na­ger*in (m/w/d) bei United World Col­le­ges (UWC)

Für ihre Geschäfts­stelle in Ber­lin sucht die Deut­sche Stif­tung UWC ab Okto­ber 2022 eine*n Pro­jekt­ma­na­ger*in (m/w/d) mit dem Schwer­punkt UWC-Kurz­pro­gramme für eine unbe­fris­tete Stelle von 30-40 Stun­den.

Aufgabenbeschreibung:

Die Stelle bie­tet die Mög­lich­keit und erfor­dert die Bereit­schaft, in vie­len Berei­chen der Stif­tungs­ar­beit mit­zu­wir­ken und mit­zu­ge­stal­ten.
Im Schwer­punkt ver­ant­wor­ten Sie alle Kurz­pro­gramme – UWC-Fel­low­ship-Pro­gramme und -kurse – der Deut­schen Stif­tung UWC, von den ope­ra­ti­ven Auf­ga­ben für die Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung über das Fund­rai­sing hin zur Wei­ter­ent­wick­lung der Pro­gramm­an­ge­bote. Wesent­li­che Auf­ga­ben sind:
  • Jähr­li­che Rekru­tie­rung, Ein­ar­bei­tung und enge Zusam­men­ar­beit mit den ehren­amt­li­chen Kurs­ko­or­di­na­tor*innen und -betreuer*innen
  • Mit­ge­stal­tung und Steue­rung der Schü­ler*innen-Wer­bung in enger Zusam­men­ar­beit mit den ehren­amt­li­chen Kurs-Koor­di­na­tor*innen und der*dem Social Media-Beauf­trag­ten der Stif­tung
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der jähr­lich statt­fin­den­den Aus­wahl­ver­fah­ren für die Kurz­pro­gramme
  • Suche nach geeig­ne­ten Aus­tra­gungs­or­ten wie Jugend­her­ber­gen oder Inter­na­ten sowie Abstim­mung mit den Unter­künf­ten
  • Logis­tik rund um die Kurse (Visa-Pro­zesse, Trans­port, Ver­pfle­gung, Koor­di­na­ti­ons­auf­ga­ben usw.)
  • Orga­ni­sa­tion und Betreu­ung von Jugend­pro­jek­ten im Rah­men der UWC-Fel­low­ships (Anspra­che von Ehren­amt­li­chen, Pla­nung und Durch­füh­rung von digi­ta­len Trai­nings, Kon­zep­tion von digi­ta­len Ver­an­stal­tun­gen)
  • Auf­bau und Pflege von Kon­tak­ten zu Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen der Jugend­ar­beit
  • Koope­ra­tion mit ande­ren UWC-Natio­nal­ko­mi­tees, die UWC-Kurse anbie­ten, sowie dem UWC Inter­na­tio­nal Office
  • Erschlie­ßung von und Kon­takt­auf­bau zu poten­zi­el­len Finan­zie­rungs­part­ner*innen
  • Aus­ar­bei­ten von För­der­an­trä­gen, z.B. im Rah­men des Eras­mus-Pro­gramms der Euro­päi­schen Union
  • Ers­tel­len von Eva­lu­ie­rungs­be­rich­ten und für die Finan­zie­rungs­quel­len geeig­ne­ten Zusam­men­fas­sun­gen (z.B. finan­zi­elle Ver­wen­dungs­nach­weise und inhalt­li­che Abschluss­be­richte)

In einem zwei­ten Arbeits­schwer­punkt unter­stüt­zen Sie das Team der Geschäfts­stelle im Rah­men des Sti­pen­diat*innen-Pro­gramms für die Col­le­ges und im Stif­tungs­ma­nage­ment. Dazu gehö­ren z.B. fol­gende Auf­ga­ben:
  • Mit­ar­beit bei der jähr­li­chen Aus­wahl der Sti­pen­diat*innen für die zwei­jäh­ri­gen Auf­ent­halte an United World Col­le­ges
  • Pro­to­koll­füh­rung bei (Gre­mien-)Sit­zun­gen
  • Admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten, u.a. E-Mail-Account-, Daten­bank- und Ver­tei­ler­pflege, Mate­ri­al­be­stel­lun­gen, Rei­se­bu­chun­gen für Mit­ar­bei­ter*innen und Ehren­amt­li­che, Recher­chen, Zusam­men­ar­beit mit dienst­leis­ten­den Unter­neh­men, v.a. im Bereich EDV

Erwartete Qualifikationen:

Was es für diese Stelle braucht:
  • Affi­ni­tät zu Bil­dungs­the­men und Spaß an der Arbeit für und mit jun­gen Men­schen
  • Inter­esse und Aus­dauer bei der Zusam­men­ar­beit mit Ehren­amt­li­chen – das beinhal­tet Arbei­ten zu Rand­zei­ten und gele­gent­li­che Wochen­end­ar­beit sowie Geschäfts­rei­sen
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse, mit exzel­len­tem münd­li­chen und schrift­li­chen Aus­drucks­ver­mö­gen
  • Sehr gute Pro­jekt­ma­nage­ment-Fähig­kei­ten, ein­schließ­lich Kennt­nisse in MS Office und vir­tu­el­ler Zusam­men­ar­beit
  • Hohes Maß an eigen­ver­ant­wort­li­chem Arbei­ten
Von Vor­teil sind:
  • (Erste) Berufs­er­fah­run­gen im Bereich der inter­na­tio­na­len Jugend­ar­beit
  • Ana­loge und digi­tale Mode­ra­ti­ons­er­fah­rung und -kom­pe­tenz
  • Erfah­run­gen mit dem Ers­tel­len von För­der­an­trä­gen und/oder Fund­rai­sing für soziale Zwe­cke
  • Gute Kennt­nisse deut­scher und/oder euro­päi­schen Jugend­or­ga­ni­sa­tio­nen
  • Gute Ver­net­zung in der deut­schen und/oder euro­päi­schen Stif­tungs­land­schaft

Unser Angebot:

Wenn Sie Lust haben, gemein­sam mit uns, einem klei­nen, begeis­te­rungs­fä­hi­gen Team mit einem Büro in Ber­lin-Mitte, Jugend­li­chen eine ein­zig­ar­tige Bil­dungs­chance zu eröff­nen, einen Ein­blick in das Wir­ken einer inter­na­tio­na­len Bil­dungs­or­ga­ni­sa­tion zu erhal­ten und diese zu prä­gen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung. Die Stelle bie­tet sehr viel Ges­tal­tungs­spiel­raum sowie Fle­xi­bi­li­tät ein­schließ­lich Home­of­fice-Mög­lich­kei­ten.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sen­den Sie Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen als PDF (max. 2MB) mit Anschrei­ben und Lebens­lauf (ohne Foto) sowie Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung an Dajana Karge, Lei­te­rin der Geschäfts­stelle: stiftungsbuero@uwc.de.