Blätter-Navigation

Offre 396 sur 610 du 08/09/2022, 16:24

logo

Insti­tut für Kli­ma­fol­gen­for­schung - Wis­sen­schaft

Klima braucht Köpfe. Das Pots­dam-Insti­tut für Kli­ma­fol­gen­for­schung e.V. (PIK) unter­sucht wis­sen­schaft­lich und gesell­schaft­lich rele­vante Fra­ge­stel­lun­gen. Es ist eine der welt­weit füh­ren­den For­schungs­ein­rich­tun­gen auf sei­nem Gebiet und bie­tet Natur- und Sozi­al­wis­sen­schaft­le­rIn­nen aus aller Welt beste Vor­aus­set­zun­gen für exzel­lente inter­dis­zi­pli­näre For­schung.

Bache­lor- oder Mas­ter­stu­dent*in als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d)

Stel­len­aus­schrei­bungs­num­mer: 41-2022 SHK Ari­adne

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Auf­ga­ben umfas­sen:

Die Unter­stüt­zung der Kom­mu­ni­ka­tion des Koper­ni­kus-Pro­jekts Ari­adne, zum Bei­spiel bei der

  • Vor­be­rei­tung und Ent­wick­lung von bewähr­ten sowie neuen For­ma­ten, etwa für die Pro­jekt-Web­site www.ariadneprojekt.de, Social Media oder News­let­ter,
  • Lay­ou­tie­rung von Berichts­pro­duk­ten in Affi­nity Publisher, Beglei­tung von Ver­öf­fent­li­chungs­pro­zes­sen,
  • Moni­to­ring, Aus­wer­tung und Doku­men­ta­tion von Medi­en­re­so­nanz in Print, Online, Rund­funk und Social Media,
  • Ver­an­stal­tun­gen von Webi­na­ren bis zu gro­ßen Kon­fe­ren­zen, vir­tu­ell und vor Ort.

Erwartete Qualifikationen:

Sie sind Bache­lor- oder Mas­ter­stu­dent*in und wir erwar­ten von Ihnen:

  • Zuver­läs­sig­keit, Sorg­falt und Team­fä­hig­keit,
  • Moti­va­tion zum selbst­or­ga­ni­sier­ten und ziel­ge­rich­te­ten Arbeit als Teil der Ari­adne-Kom­mu­ni­ka­tion, sowohl vor Ort am PIK in Pots­dam als auch remote im home office,
  • erste Erfah­run­gen mit Con­tent Manage­ment Sys­te­men wie Word­press,
  • erste Erfah­rung in Bild- und Video­be­ar­bei­tung mit Pro­gram­men wie Affi­nity Publisher oder Adobe Pro­gram­men,
  • Inter­esse an der Medi­en­land­schaft in Deutsch­land, an Social Media und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion,
  • sou­ve­rä­nes Auf­tre­ten in der münd­li­chen und schrift­li­chen Kom­mu­ni­ka­tion auf Deutsch und Eng­lisch.

Unser Angebot:

Wir bie­ten:

  • die Mit­ar­beit in einem gro­ßen Ver­bund-Pro­jekt zu hoch aktu­el­len The­men­fel­dern – von der Ener­gie­wende zur Kli­ma­neu­tra­li­tät – mit mehr als 25 Insti­tu­ten und Uni­ver­si­tä­ten in ganz Deutsch­land, als Teil der Koper­ni­kus-Pro­jekte des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung (BMBF),
  • ein span­nen­des Umfeld am PIK in einem inter­na­tio­nal renom­mier­ten For­schungs­in­sti­tut, mit einem Arbeits­platz inmit­ten des wun­der­schö­nen For­schungs­cam­pus auf dem his­to­ri­schen Tele­gra­fen­berg in Pots­dam mit guter Anbin­dung nach Ber­lin,
  • die Mit­ar­beit in einem krea­ti­ven und inter­dis­zi­pli­nä­ren Team,
  • die Mög­lich­keit, zeit­lich fle­xi­bel und mobil (bis zu 40% der Arbeits­zeit) zu arbei­ten,
  • ein tarif­li­ches Ent­gelt, tarif­li­che Leis­tun­gen sowie einen Zuschuss zum Job­ti­cket.

Hinweise zur Bewerbung: