Blätter-Navigation

Offre 522 sur 527 du 19/08/2022, 14:57

logo

Deutsch­Aka­de­mie Gruppe GmbH

Eine Welt­reise am Arbeits­platz & mit Spaß zum Erfolg!

Tau­sende Men­schen aus aller Welt - zwi­schen 20 und 35 Jah­ren und gut aus­ge­bil­det - kom­men täg­lich zur Deutsch­Aka­de­mie, um Deutsch zu ler­nen. Die Deutsch­Aka­de­mie wurde 1999 gegrün­det mit dem Motto: Mit Spaß zum Erfolg! Mitt­ler­weile gehört die Deutsch­Aka­de­mie zu den füh­ren­den Sprach­schu­len für Deutsch als Fremd­spra­che in Ber­lin, Mün­chen, Ham­burg, Dort­mund, Düs­sel­dorf, Frank­furt, Han­no­ver, Köln, Leip­zig, Stutt­gart und Wien.

Unsere Sprach­schu­len zeich­nen sich durch hoch­wer­tige Prä­senz- und Online-Kurse mit Qua­li­täts­ga­ran­tie und erst­klas­si­gen Kun­den­ser­vice aus. Der Kon­takt zu unse­ren Kund*innen aus aller Welt ist beson­ders erfri­schend. Kund*innen schät­zen unser Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis und unser täg­li­ches Enga­ge­ment für Qua­li­tät.

Deutsch­leh­rer*in (DaF/DaZ) - deutsch­land­weit

Ber­lin, Ham­burg, Mün­chen, Düs­sel­dorf, Köln, Dort­mund, Leip­zig, Han­no­ver, Frank­furt, Stutt­gart

Aufgabenbeschreibung:

Die Deutsch­Aka­de­mie bie­tet ein brei­tes Ange­bot an pri­va­ten Deutsch­kur­sen – egal ob Online bequem
aus dem Home Office oder vor Ort an einem unse­rer Stand­orte im Her­zen der Stadt – für jeden ist
etwas dabei. In dei­nem Deutsch­kurs bei uns hast Du gro­ßen Gestal­tungs­spiel­raum und kannst deine
eige­nen Vor­stel­lun­gen und Didak­ti­ken ein­brin­gen sowie deine eige­nen Lehr­ma­te­ria­lien nut­zen. Dabei
triffst Du auf hoch moti­vierte Men­schen zwi­schen 20 und 35 Jah­ren aus der gan­zen Welt.
Es erwar­tet dich ein herz­li­ches und inter­na­tio­na­les Ambi­ente, wobei Du ent­schei­dest, wann Du als
Free­lan­cer*in unsere moti­vier­ten Teil­neh­mer*innen unter­rich­test.

Erwartete Qualifikationen:

  • Lau­fen­des Stu­dium im Bereich
  • Lehr­amt, DaF/DaZ, Päd­ago­gik oder Spra­chen
  • Lei­den­schaft zu unter­rich­ten und erste Erfah­rung von Vor­teil
  • Gro­ßes Enga­ge­ment als Päd­agog*in