Blätter-Navigation

Offre 336 sur 682 du 02/08/2022, 10:51

logo

Verka VK Kirch­li­che Vor­sorge VVaG - Ver­si­che­rung

Der Verka VK Kirch­li­che Vor­sorge VVaG gehört zu den gro­ßen Pen­si­ons­kas­sen in Deutsch­land und hat sei­nen Sitz in Ber­lin. Wir ver­si­chern seit fast 100 Jah­ren vor­nehm­lich Mit­ar­bei­tende von Kir­che und Dia­ko­nie sowie von Arbeit­ge­bern im säku­la­ren Bereich. Zusam­men mit der Verka PK Kirch­li­che Pen­si­ons­kasse AG kon­zen­trie­ren wir uns aus­schließ­lich auf den Bereich der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung. Wir sind ver­läss­li­che und faire Part­ner für Men­schen und Unter­neh­men, die Wert auf Nach­hal­tig­keit und Trans­pa­renz legen.

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams in der Stabs­stelle Recht suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt einen Werk­stu­den­ten – Recht (w/ m/d)

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Auf­ga­ben
Sie unter­stüt­zen uns bei der juris­ti­schen Bera­tung und Erstel­lung von Unter­la­gen:

› zu gesell­schafts­recht­li­chen und unter­neh­mens­po­li­ti­schen Fra­ge­stel­lun­gen,
› zu all­ge­mei­nen Fra­gen des Geschäfts­be­trie­bes,
› im Zusam­men­hang mit der Imple­men­tie­rung gesetz­lich not­wen­di­ger Ände­run­gen im Geschäfts­be­trieb,
› zu ver­si­che­rungs­ver­trags- und ver­si­che­rungs­auf­sichts­recht­li­chen Fra­gen sowie
› zu arbeits-, steuer- und sozi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­chen Fra­gen der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung,
› zu Fra­gen im Zusam­men­hang mit der Ver­mitt­lung von Ver­si­che­rungs­ver­trä­gen („Ver­mitt­ler­recht“) und
› zu Fra­gen zum Ver­sor­gungs­aus­gleich.
› Sie ver­tre­ten die Gesell­schaf­ten vor Gericht, soweit zuläs­sig.

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Pro­fil
› Sie stu­die­ren aktu­ell Rechts­wis­sen­schaf­ten mit dem Inter­es­sens­schwer­punkt Ver­si­che­rungs­recht.
› Sie wei­sen Kennt­nisse im Gesell­schafts- und Unter­neh­mens­recht, im Arbeits- und Steu­er­recht der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung auf. Erfah­run­gen in den Berei­chen Ver­si­che­rungs­auf­sichts- und Ver­si­che­rungs­ver­trags­recht sind hilf­reich.
› Sie ver­fü­gen über gute Kennt­nisse in MS Office (Excel, Word, Power­point, Out­look).
› Sie arbei­ten gern eigen­in­itia­tiv, selbst­stän­dig und enga­giert.

Unser Angebot:

Unser Ange­bot
Bauen Sie mit uns Ihr fach­li­ches Know-how aus und ver­bin­den Sie Ihre theo­re­ti­schen Kennt­nisse mit der Pra­xis. Als mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men bie­ten wir Ihnen eine anspruchs­volle und abwechs­lungs­rei­che Auf­gabe, fle­xi­ble Arbeits­zeit­mo­delle, wie z.B. Gleit­zeit und mobi­les Arbei­ten, und machen Sie mit Arbeits­ab­läu­fen im Bereich Recht bekannt.

Als wöchent­li­che Arbeits­zeit ist ein Arbeits­tag (ca. 8 Stun­den) pro Woche vor­ge­se­hen.

Es besteht grund­sätz­lich die Mög­lich­keit, eine Abschluss­ar­beit zu pra­xis­re­le­van­ten The­men zu schrei­ben.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bevor­zugt per E-Mail an bewerbung@verka.de oder per Post an: Verka VK Kirch­li­che Vor­sorge VVaG, Mar­kus Aicher, Per­so­nal­ab­tei­lung, Schel­len­dorff­straße 17/19, 14199 Ber­lin