Blätter-Navigation

Offre 614 sur 652 du 20/05/2022, 08:48

logo

Zen­trum für Inter­na­tio­nale Frie­dens­ein­sätze gGmbH - Frie­dens­ein­sätze

Wer wir sind
Das Ber­li­ner Zen­trum für Inter­na­tio­nale Frie­dens­ein­sätze (ZIF) gGmbH wurde 2002 in engem Zusam­men­wir­ken von Bun­des­re­gie­rung und Bun­des­tag gegrün­det. Allei­ni­ger Gesell­schaf­ter ist die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, ver­tre­ten durch das Aus­wär­tige Amt. Die Auf­gabe des ZIF ist es, einen deut­schen Bei­trag zur Stär­kung inter­na­tio­na­ler Kapa­zi­tä­ten zu Kri­sen­prä­ven­tion, Kon­flikt­lö­sung und Frie­dens­kon­so­li­die­rung zu leis­ten. Das ZIF setzt die­sen Auf­trag mit zahl­rei­chen Leis­tun­gen in Trai­ning, Human Resour­ces, Inter­na­tio­nal Capa­city Deve­lop­ment sowie Ana­lyse und Poli­tik­be­ra­tung im In- und Aus­land um. Deut­sche zivile Fach- und Füh­rungs­kräfte arbei­ten in über 40 inter­na­tio­na­len Frie­dens­ein­sät­zen welt­weit. Das ZIF ist auf­grund des im Juli 2017 über­ar­bei­te­ten Sekun­die­rungs­ge­set­zes sekun­die­rende Ein­rich­tung und Arbeit­ge­ber für zivile Expert:innen in Frie­dens­ein­sät­zen der EU, OSZE, UN und wei­te­ren auf­neh­men­den Orga­ni­sa­tio­nen. Zudem ver­mit­telt das ZIF jähr­lich meh­rere hun­dert Wahl­be­ob­ach­ter:innen in Mis­sio­nen der EU und OSZE.

Die IT-Umge­bung des ZIF ist hoch­gra­dig vir­tua­li­siert. Prak­tisch alle Ser­ver­sys­teme, die den Benut­zer:innen bereit­ge­stellt wer­den, sind cloud­ba­siert aus­ge­führt. Das ZIF arbei­tet mit Micro­soft basie­ren­den Ser­ver- / Cli­ent Umge­bun­gen. Diese Posi­tion ist dem Arbeits­be­reich Ver­wal­tung zuge­ord­net.

(stu­den­ti­scher) Mit­ar­bei­ter (m/w/d) für tech­ni­schen Sup­port

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Auf­ga­ben
In die­ser Posi­tion im Team IT unter­stüt­zen Sie ange­lei­tet durch unsere IT-Fach­kräfte
  • die Anwen­der:innen bei allen tech­ni­schen Her­aus­for­de­run­gen und IT-Fra­gen,
  • das IT-Team in allen täg­li­chen Auf­ga­ben, z.B. bei Sys­tem- & Hard­ware-Pflege, Updates sowie der Aus­gabe und Ver­wal­tung sämt­li­cher Hard­ware,
  • die Migra­tion und Ein­füh­rung neuer IT-Sys­teme (inklu­sive Tele­fon),
  • die Ana­lyse und Behe­bung von Sys­tem­stö­run­gen,
  • die Schu­lung und Unter­stüt­zung der Anwen­der: innen,
  • bei ent­spre­chen­den Fähig­kei­ten auch die Betreu­ung von Ser­ver-, Cli­ent- und Sto­rage-Platt­for­men sowie Netz­werk­kom­po­nen­ten.

Erwartete Qualifikationen:

Was Sie mit­brin­gen
  • Affi­ni­tät zu und Inter­esse an IT-The­men;
  • Gute Kennt­nisse in den oben genann­ten Auf­ga­ben­be­rei­chen;
  • Freude an der Unter­stüt­zung von Kol­leg:innen in allen tech­ni­schen Belan­gen;
  • Gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift;
  • Aus­ge­prägte Orga­ni­sa­ti­ons-, Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit;
  • Freund­li­ches und ver­bind­li­ches Auf­tre­ten;
  • Zuver­läs­sige, struk­tu­rierte und selb­stän­dige Arbeits­weise;
  • Wün­schens­wert: erste Erfah­rung in der Admi­nis­tra­tion und im Sup­port von Micro­soft Win­dows Ser­ver- und Cli­ent-Sys­te­men und / oder in der Admi­nis­tra­tion von:
o MS Win­dows-Ser­ver und Desk­top
o Micro­soft Active Direc­tory
o DNS, DHCP
o VMware
o Micro­soft Exchange & Office
o Fire­wall Manage­ment
o Veri­tas Backup

Unser Angebot:

Was wir bie­ten
  • Eine inter­es­sante Tätig­keit in einem inter­na­tio­na­len Umfeld;
  • Ein pro­fes­sio­nel­les und freund­li­ches Arbeits­klima in einem enga­gier­ten Team; Ver­ein­bar­keit von Beruf und Pri­va­tem;
  • Mobi­les Arbei­ten an min­des­tens einem Tag wöchent­lich;
  • Betrieb­li­che Alters­vor­sorge (VBL);
  • Zuzah­lung zum VBB-Fir­men­ti­cket;
  • Ver­gü­tung nach TVöD Bund Ent­gelt­gruppe 6 bei Vor­lie­gen der per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen.

Schwer­be­hin­derte Bewer­ber:innen wer­den bei glei­cher Eig­nung ent­spre­chend den gesetz­li­chen Grund­la­gen bevor­zugt berück­sich­tigt.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir berück­sich­ti­gen Bewer­bun­gen mit fol­gen­den Unter­la­gen:

  • Moti­va­ti­ons­schrei­ben
  • Tabel­la­ri­scher Lebens­lauf
  • Ggf. Nach­weis des Hoch­schul- und/oder Berufs­ab­schlus­ses
  • Arbeits- und/oder Prak­ti­kums­zeug­nisse

Bitte über­sen­den Sie Ihre Bewer­bung mit dem Stich­wort „Mit­ar­beit IT“ per E-Mail bis
spä­tes­tens 19.06.2022 an: bewerbung@zif-berlin.org

Für Rück­fra­gen zur aus­ge­schrie­be­nen Posi­tion steht die Ver­wal­tungs­lei­te­rin Frau Luisa Lampe-Traupe (l.lampe-traupe@zif-berlin.org) zur Ver­fü­gung.