Blätter-Navigation

Offre 475 sur 625 du 05/06/2022, 21:07

Pra­xis Dr. med. C. Marie Opden­stei­nen

Frau Dr. Opden­stei­nen ist Fach­ärz­tin für innere Medi­zin und Infek­ti­ons­krank­hei­ten, und ist seit 2006 nie­der­ge­las­sene Ärz­tin in Klein­mach­now.

Wei­tere Details fin­den Sie unter https://www.internisten-im-netz.de/aerzte/kleinmachnow/opdensteinen/startseite.html

Werk­stu­dent*in für inter­nis­ti­sche Pra­xis gesucht

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

unter ande­rem:
Betreu­ung der Pati­ent*innen
Tele­fon­kom­mu­ni­ka­tion
Ter­min­ma­nage­ment
Koor­di­na­tion der Sprech­stunde
Orga­ni­sa­tion und Ver­wal­tung

Erwartete Qualifikationen:

keine Qua­li­fi­ka­tio­nen! Fach­fremde Stu­die­rende sind will­kom­men. Vor­kennt­nisse sind erwünscht, aber keine Bedin­gung.
Aller­dings sollte ein gewis­ses Grund­in­ter­esse an der Arbeit mit Men­schen und der Medi­zin bestehen.

Zudem sind offene Kom­mu­ni­ka­tion, eigen­stän­di­ges Arbei­ten (natür­lich nach erfolg­rei­cher Ein­ar­bei­tung) und Zuver­läs­sig­keit wich­tige Vor­aus­set­zun­gen für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf.

Sie soll­ten belast­bar sein, da die Pra­xis an man­chen Tagen stark besucht ist.

Die Arbeit erfolgt fast aus­schließ­lich am Com­pu­ter. Weil die Soft­ware manch­mal etwas her­aus­for­dernd ist, ist ein siche­rer Umgang mit dem PC und digi­tale Kom­pe­tenz von gro­ßem Vor­teil.

Unser Angebot:

Wir bie­ten eine abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einer moder­nen Arzt­pra­xis. Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und ein klei­nes Mit­ar­bei­ter*innen-Team sor­gen für eine ange­neh­mes Arbeits­um­feld.
Die Ein­ar­bei­tung erfolgt 1 zu 1.

Die Arbeit in einer inter­nis­ti­schen Pra­xis bie­tet sehr gute Ein­bli­cke in die Medi­zin.

Da wir keine Qua­li­fi­ka­tio­nen erwar­ten, freuen wir uns über Bewer­bun­gen von Erst­se­mes­ter-Stu­die­ren­den, Stu­die­rende im Mas­ter und allem dazwi­schen.

Das Stu­dium der Medi­zin ist KEINE Pflicht!

Hinweise zur Bewerbung:

Wich­tig ist, dass Sie am Anfang drei Mal pro Woche in der Pra­xis sind, um eine gute Ein­ar­bei­tung zu ermög­li­chen.